Der Winter ist hier aus einer Finanzierungsperspektive ... und wird weitergehen

Sie lesen Entrepreneur India, eine internationale Franchise von Entrepreneur Media.

Es fühlt sich an, als würden wir auch die nächste Staffel von Games of Thrones in der indischen Startup-Welt erwarten. Es ist ziemlich klar, dass der Winter aus einer Finanzierungsperspektive hier ist und die Frage in den meisten Köpfen ist, wie lange wird es dauern? In den letzten zehn Jahren gab es drei kleine Zyklen, in denen die Anlegerstimmung zunahm und nachließ. Diese
wurde von einer ständigen Stärkung des Ökosystems Unternehmertum umgeben, wo jedes Mal, wenn ein bärischer Run auftritt, das System auf eine neue Normalität zurückgreift.

Die Qualität von Unternehmen und das Niveau von Kompetenz, Bewusstsein und Reife von Unternehmern hat sich nach oben und nach rechts entwickelt (wie alle guten Projektionstabellen!). Es hilft, zahlreiche Evangelisten zu haben, aber der Überfluss von Start-up-Networking-Events auf einer bestimmten Ebene wird zur Ablenkung. Die Tatsache, dass dies zu einer Lebensgrundlage geworden ist, zeigt sich jedoch auch in der Stärke unseres jungen Start-up-Ökosystems.

Chancen kommen aus allen Richtungen
2016 war ein Jahr, in dem große Finanzierungsrunden vom Horizont verschwanden Die Bewertungen stehen eindeutig unter Druck. Dies war auch das Jahr, in dem die Leute fragten, warum Start-ups mehr über ihre Finanzierungsrunden sprechen als alles andere. Ich denke, es ist wichtig, einen guten Teil des Kapitals aufzubringen und idealerweise ein bisschen mehr als das, was das Unternehmen verlangt. Chancen ergeben sich aus allen Richtungen, wenn die Gründer Hyper-Wachstum betreiben, so dass die am wenigsten wünschenswerte Situation auf das Kapital beschränkt ist. Die Herausforderung besteht darin, das Gleichgewicht zwischen dem zu finden, was notwendig ist, und dem Finanzinvestor den größten Teil Ihres Unternehmens zu überlassen. Bei der Bekanntmachung von Finanzierungsrunden hilft es dabei, eine gewisse Glaubwürdigkeit der Marke zu schaffen, die sich positiv auf die Einstellung und den Kundenkomfort auswirken kann, insbesondere für B2B-Unternehmen.

Mehr Kapital in der Serie C / D Threshold
2017 als wäre es für einen Großteil des Jahres ein Anlegermarkt. Es ist schwierig, ein Szenario zu sehen, in dem Finanzierungsrunden unter sechs Monaten abgeschlossen werden, auch wenn es sich nicht um einen Kaltstart von InnoVen Capital India handelt. Die kürzlich mit Sequoia, Nexus, Accel, Matrix und Kalaari beobachtete Ausweitung der Fondsgrößen ist ein Hinweis auf die Tatsache, dass viele dieser Frühphaseninvestoren die Notwendigkeit sehen, bis zu einem erfolgreichen Ergebnis finanzieren zu können.

Die besten Unternehmen ihres Portfolios sollten ständigen Zugang zu Kapital haben, um sicherzustellen, dass sie auf allen Ebenen feuern. Seed-Investoren steigen bis zu Series B-Runden und die VCs bereiten sich auf ihren Wachstumskapital-Avatar vor. Hoffentlich wird Indien mehr Kapital in der Serie C / D-Schwelle sehen, wo Unternehmen noch nicht profitabel sind, aber ein robustes Einheitsökonomie und Wachstumspotenzial haben. Dies ist immer noch nicht bereit für PE-Interesse, aber scharfsinnige Gründer haben erkannt, dass der Weg zu langfristigem Wachstum darin besteht, einen kurzfristigen Weg zur Profitabilität aufzuzeigen. Wenn Unternehmen wachsen, müssen sie sicherstellen, dass es eine greifbare profitable Nachbarschaft gibt, während Investitionen in Wachstum in anderen Segmenten fortgesetzt werden.

AI / AR / VR Machtausbruch 2017

Viele Schlagworte wie AI / AR / VR filtern durch viele Diskussionen in diesen Tagen, aber es gab nicht zu viele Unternehmen mit einem starken Wertversprechen, aber hoffentlich ist 2017 das Durchbruchjahr für diese Segmente. Bildung ist nach wie vor ein relativ unterdurchdrungenes Segment, während Gesundheitstechnologie / -dienstleistungen angesichts der massiven Chancen- und Ausführungs
Herausforderungen weiterhin interessant sind.

Es gibt viel mehr Liebe für SaaS, wo die zur Herstellung guter Produkte erforderliche Tragezeit ist jetzt im Gleichgewicht mit der Tatsache, dass die Einnahmen sind vorhersehbar und nachhaltig mit kontrollierbaren brennen. KMU-Finanzierungen sowie Aggregations- oder Kaufvereine sind ebenfalls Segmente, die aufgrund eines großen und fragmentierten Marktes mehr Interesse zeigen, aber die Herausforderungen in den Bereichen Underwriting und Working Capital müssen bewältigt werden, um langfristig zu bestehen. Es fühlt sich an, als wären wir am Ende des dritten Tages in einem typischen Testspiel, bei dem die meisten Spatenarbeiten erledigt wurden.

(Dieser Artikel wurde zuerst in der Februar-Ausgabe des Entrepreneur Magazine veröffentlicht. Zum Abonnieren klicken Sie hier)