Warum alle so aufgeregt sind Über das Samsung Galaxy S8

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf PCMag

Das Samsung Galaxy S8 wird eines der heißesten Handys des Jahres sein, und es ist ein kritischer für Samsung. Da das Galaxy Note 7 vom Markt genommen wird (und viele Leute das Note 7 mit dem nicht explodierenden Galaxy S7 verwechseln), benötigt Samsung das Galaxy S8, um seine Verkaufszahlen zurückzugewinnen und seine Position zu festigen.

Gerüchte fliegen, und manchmal widersprechen sie sich. Das Galaxy S8 wird natürlich ein großes Android-Nougat-Handy im Slab-Stil sein. Aber darüber hinaus ist alles zu gewinnen. Hier ist, was wir bisher im Web über das Galaxy S8 gehört haben.

Wann ist das Veröffentlichungsdatum des Galaxy S8?

Samsung exec DJ Koh bestätigt bis Reuters , dass das Galaxy S8 nicht Ende Februar auf der Mobile World Congress Messe bekannt gegeben. Koreanische Presseberichte sagen jedoch, dass der offizielle Starttermin am Ende der Samsung-Pressekonferenz am 26. Februar aufgehalten werden kann.

Evan Blass bei VentureBeat sagt, dass das Telefon am 29. März angekündigt wird und weitergeht Verkauf 21. April.

Was sind die Preise und Carrier?

Wir erwarten keine Überraschungen mit Preis und Carrier-Optionen für das Galaxy S8. Es kostet wahrscheinlich das gleiche wie das Galaxy S7, ungefähr $ 650-700 für das Basismodell und $ 750-800, wenn es ein größeres Modell gibt. Es wird zunächst in gesperrten Versionen für jeden US-Carrier angekündigt, mit einer entsperrten Version zu folgen.

Ein Bericht von SamMobile sagt, dass die Preise in der Ukraine werden $ 950 und $ 1050. Allerdings sind Handys in der Ukraine etwas teurer als in den USA. Das 32GB iPhone 7 kostet dort zum Beispiel 869 Dollar, während es hier 649 Dollar kostet. So dass $ 950 / $ 1050 in der Ukraine leicht $ 750 / $ 850 in den USA sein könnten

Was sind seine Spezifikationen und Funktionen?

Nun, zum einen wird es nicht explodieren. Samsung hat ein YouTube-Video (oben) veröffentlicht, in dem betont wird, wie stark sie dieses Handy testen. Das Wall Street Journal berichtet auch, dass Samsung Sony-Batterien kaufen wird, obwohl der Batteriehersteller wahrscheinlich keine Rolle spielt Verbraucherperspektive.

Die letzte Runde der Gerüchte kommt von Evan Blass bei VentureBeat :

  • Ein "Force touch" -Bildschirm zur Unterscheidung zwischen den Tastenpressstärken
  • Eine hintere 12-Megapixel-Kamera und eine vordere 8-Megapixel-Kamera
  • 5,8- und 6,2-Zoll-Bildschirme mit einem hohen, schmalen 18,5: 9-Seitenverhältnis
  • 3000 und 3500mAh Akkus
  • 4GB RAM

Dies ist das Samsung Galaxy S8, Start 29. März //t.co/lQZ0K0q2MA pic.twitter.com/dlusRMX4YH

- Evan Blass (@evleaks) 26. Januar 2017

The Guardian hatte vor ein paar Tagen einige Gerüchte einzubringen:

  • Fast rahmenlose Anzeige von Kante zu Kante
  • Nur abgerundete "Kanten" -Telefone, kein Non-Edge-Modell
  • Fingerabdruck-Scanner auf der Geräterückseite
  • Sehr ähnliche Hauptkamera für die Ewigkeit Jahresmodell
  • Neue Versionen des Zubehörs Gear VR und Gear 360
  • Die Fähigkeit, das Handy in einen Android-betriebenen Desktop-Computer zu verwandeln

Diese Gerüchte ergänzen diese früheren Vorschläge von Eldar Murtazin über BGR:

  • Qualcomm Snapdragon 835 in den USA, Samsung Exynos 8895 außen
  • 6 GB RAM, 64 GB Speicher plus MicroSD-Karte
  • 5,7- und 6,2-Zoll-Bildschirme mit neuer AMOLED-Displaytechnologie
  • Sowohl eine 3,5-mm-Audiobuchse als auch USB- C-Port
  • Iris-Scanner
  • Vielleicht keine Home-Taste?

Das Gerät ist wahrscheinlich auch wasserfest und hat einen nicht austauschbaren Akku wie das Galaxy S7. Das nächste Web verweist auch auf den Twitter-Benutzer DforDesign, der ein gekrümmtes Display gekippt hat.

W tym lepiej wida? Zagi? Cie. Lekkie zaokr? Glenie jest te? na gorze i u dolu # GalaxyS8 pic.twitter.com/KXKfn6t9GO

- DforDesign (@dfordesign) 18. Januar 2017

Was ist Samsung Bixby?

Bixby nennt das Internet den neuen Sprachassistentenservice von Samsung. Samsung hat seit einigen Jahren einen wenig gebrauchten, schlecht überprüften Sprachassistenten namens S Voice auf seinen Handys, aber Bixby wird offensichtlich eine große Veränderung sein. Es könnte auf Technologie von Viv Labs basieren, einer künstlichen Intelligenzfirma, die von einigen der Schöpfer von Siri gegründet wurde, die Samsung letztes Jahr kaufte.

SamMobile sagt, dass Bixby in der Lage sein wird, lokale Anwendungen zu manipulieren, Zahlungen abzuwickeln und visuelle Suchen durchzuführen, eine Funktion, die es "Bixby Vision" nennt.