"KKMUs sind Keimzelle für unternehmerische Talente"

Sie lesen Entrepreneur India, eine internationale Franchise von Entrepreneur Media.

Die Rolle von Kleinstunternehmen, kleinen und mittleren Unternehmen (KKMU) in einem Entwicklungsland wie Indien ist sehr offensichtlich. Es hilft, Arbeitsplätze zu schaffen, wirtschaftliche Aktivitäten zu schaffen und die Aktivitäten der verbündeten Entwicklungsländer zu fördern. Die öffentlichen Zahlen in Bezug auf den Beitrag des KKMU-Sektors zur Entwicklung Indiens sind veraltet. Im Laufe der Jahre wird festgestellt, dass KKMU 35 Prozent des Bruttowerts der Produktion des verarbeitenden Sektors ausmachen, etwa 80 Prozent der gesamten industriellen Beschäftigung und etwa 40 Prozent der Gesamtexporte Indiens. Tatsächlich trägt sie jedoch mehr als 50 Prozent der Produktion des verarbeitenden Gewerbes bei, und die Beschäftigungsgeneration ist mehr als fünf Mal so groß wie die der Großunternehmen. Der Dienstleistungssektor ist heute einer der am schnellsten wachsenden Sektoren.

EMPOWERING TECHNOLOGY CREATION

Dies ist trotz Hürden und unzureichender Unterstützung der Regierung seit der Unabhängigkeit. Die meisten KKMU sind arbeitsintensiv und daher in der Lage, neben einem enormen Wachstumspotenzial auch Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen. Das unentwickelte und ignorierte Talent wird von der Branche beschafft, trainiert und gewinnbringend eingesetzt. KKMU wurden von den großen Industrien seit jeher als Plattform für die Beschaffung von ausgebildetem Personal genutzt. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Ergänzung der größeren Industriezweige, so dass die geplante Tätigkeit der Entwicklungsarbeit zeitnah wahrgenommen wird. Sie bieten die logistische Unterstützung zusammen mit Komponenten, Zubehör und Halbzeug. KKMU haben die Fähigkeit, das Produkt im Vergleich zu großen Einheiten zu viel niedrigeren Kosten zu innovieren und zu kommerzialisieren. KKMU bieten reichlich Möglichkeiten für die Entwicklung von Technologien, die wiederum günstige Rahmenbedingungen für die Entwicklung kleiner Einheiten schaffen. Die Unternehmer kleiner Einheiten spielen eine strategische Rolle bei der Vermarktung neuer Erfindungen und Produkte. Dabei profitiert die Wirtschaft von einer verbesserten Technologie. Die meisten der MSME-Unternehmer sind Technokraten mit indigenen Organisations- und Managementfähigkeiten. Sie bieten produktive Outlets für die unternehmungslustigen Personen. Diese Unternehmer beziehen ihre Expertise aus Fähigkeiten, Ausbildung und Wissen, das sie während ihrer Tätigkeit erworben haben. Einige haben den Drang und die Risikobereitschaft basierend auf ihrem Vertrauen in das Produktwissen. Dieser Sektor wird daher zu Recht als Keimzelle für unternehmerisches Talent und als Testfeld für neue Unternehmungen bezeichnet.

STREAMLINING-PROZESSE

Anfängliche Verzögerungen bei administrativen Genehmigungen, Ärger mit den Finanzinstituten neben der nicht-kooperativen Haltung des Lieferanten sorgen für Panik in kleinen Unternehmen Besitzer. Eine weitere große Herausforderung besteht darin, das Produkt auf dem Markt anzubieten und die Gebühren zurückzuerhalten. Im Allgemeinen besteht ein Missverhältnis zwischen den geplanten Projektionen und der tatsächlichen Arbeit. Wenn dem Unternehmer das Kissen nicht zur Verfügung gestellt wird, beginnt sein Downslide. Fähigkeit des Unternehmers ist der Schlüssel für den Erfolg eines jeden Unternehmens. Ein Unternehmer ist ein Dreh- und Angelpunkt, um den sich das gesamte Unternehmen dreht. Die Kleinunternehmer müssen auf zahlreiche Probleme stoßen, die mit der Abhängigkeit von institutionellen Agenturen für Finanzmittel, mangelnde Kreditwürdigkeit, Ausbildung, geringere Rentabilität und vielen Marketing- und anderen Problemen zusammenhängen. Die indische Regierung hat verschiedene Programme zur Verbesserung der allgemeinen Funktionsweise dieser Einheiten eingeleitet. Um diesem Sektor zu helfen, wird in erster Linie eine einfache Geschäftstätigkeit erforderlich sein. Die Regierung sollte Online-Ablagesysteme einführen und veraltete Gesetze rationalisieren. Der Unternehmer sollte nicht dazu gebracht werden, dem Regierungssystem hinterherzulaufen und grundlos belästigt zu werden. Insbesondere auf der Einnahmenseite der Regierung sollte es vertrauensbasierte Gesetze geben. Darüber hinaus müssen die Arbeitsgesetze gelockert werden, und es sollten Erleichterungen anstelle von Inspektionen und Strafmaßnahmen gegeben werden.

(Dieser Artikel wurde zuerst in der Dezember-Ausgabe des Entrepreneur Magazine veröffentlicht. Zum Abonnieren klicken Sie hier)