So messen Sie die Effektivität der Vision Ihres Unternehmens

Folgendes Auszug stammt von Riaz Khadem und Linda Khadems Buch Total Alignment . Kaufen Sie es jetzt von Amazon | Barnes & Noble | IndieBound

Um die Vision Ihres Unternehmens zu messen, benötigen Sie ein tieferes Verständnis dafür, was die Wörter bedeuten, mit denen Sie es definieren. Sie müssen ein wenig tiefer graben, um sicherzustellen, dass jeder das gleiche Verständnis für jeden Schlüsselbegriff hat. Versuchen Sie also, sich mit Schlüsselmitarbeitern zu beraten und einen Konsens über diese Bedeutungen zu erreichen.

Related: Vision Statements: Warum Sie brauchen und Wie man ein

erstellt Als nächstes werden die richtigen Indikatoren definiert, die den Fortschritt in Richtung Vision messen. Betrachten wir als Beispiel eine gemeinsame Vision: "herausragender Wert für die Kunden. & Rdquo; Wie kann diese Aussage gemessen werden? Woher weißt du, wann es erreicht ist? Es muss auf soliden Beweisen und nicht auf Meinungen basieren. Welche Informationen sind erforderlich, um zu beweisen, dass dieser Satz aus der Vision realisiert wird? Erstens, & ldquo; hervorragend & rdquo; impliziert etwas, das besser funktioniert als erwartet. Wie messen wir das? Zwei mögliche Indikatoren wären eine für Qualität und eine für Service.

Wo finden Sie diese Indikatoren? Sie können entweder eine Umfrage erstellen und Ihre Kunden bitten, die Qualität oder den Service Ihrer Angebote zu bewerten oder die Daten in Ihren internen Prozessen vom Verkauf bis zur Lieferung zu finden. Die erste Alternative gibt Ihnen die gewünschten Informationen, kann aber Ihre Kunden belästigen. Die Sekunde nimmt nicht die Zeit des Kunden, aber nähert sich nur der Absicht Ihrer Vision, hervorragenden Wert zu liefern.

Ein ungefähres Maß für den Wert, der an Ihre Kunden geliefert wird, könnte etwas wie "Prozent der Wiederholungsverkäufe" sein, & rdquo; Dies impliziert, dass Wiederholungsverkäufe als Ergebnis des von den Kunden wahrgenommenen Werts entstehen. Oder Sie können das "Prozent der Erträge & rdquo; angenommen, dass ein hoher Prozentsatz impliziert, dass der Kunde keinen Wert wahrgenommen hat.

Versuchen wir es mit einem anderen Beispiel. Angenommen, die Vision einer Pizza-Firma ist "pünktliche Lieferung". & Rdquo; Zuerst muss dies klargestellt werden, bevor ein Indikator zur Messung zugewiesen wird. Was ist & rdquo; pünktliche Lieferung? & Rdquo; Es kann geklärt werden, indem Sie sagen: "Wir liefern Pizza innerhalb von 15 Minuten nach der Bestellung." Jetzt können Sie einen Indikator definieren, um diese Absicht zu messen.

Related: Wie man Mitarbeiter durch Ihre Unternehmensvision einbezieht

Wie messen Sie, ob dies tatsächlich geschieht? Sie können sich die Lieferprotokolle anschauen und zählen, wie oft die Lieferung innerhalb der versprochenen 15 Minuten erfolgt ist. Ein gutes Maß für diese Aussage wäre "Prozent geliefert innerhalb von 15 Minuten. & Rdquo; Die Messung gibt den Eigentümern des Unternehmens einen klaren Hinweis darauf, wie der Lieferservice funktioniert. Wenn ihr Hauptverkaufsort & ldquo; Lieferung innerhalb von 15 Minuten & rdquo; sie würden diesen Indikator als ihre höchste Priorität betrachten.

Hier ist ein weiteres Beispiel, um zu verdeutlichen, wie ein Teil eines Vision Statements geklärt und in einen messbaren Indikator umgewandelt werden kann. Wenn Sie in Ihrer Vision angeben, & Quot; Wir werden der Marktführer, & rdquo; Was genau bedeutet das? Meinst du den Technologieführer, den Führer der Ethik, den Marktführer im Kundendienst? Wenn die Absicht Ihrer Aussage darin besteht, Ihre Marktpräsenz zu erfassen, könnte Ihre Vision klargestellt werden, indem Sie sie wie folgt definieren: "Wir werden einen höheren Marktanteil in unserem führenden Produkt haben als jeder andere unserer Wettbewerber." Sie können dann ein Kennzeichen definieren, um diese Aussage als "Prozentanteil des Marktanteils im Lead-Produkt" zu messen.

Akzeptanzkriterien für Indikatoren

Um Ihre Fortschritte in Richtung Ihrer Vision effektiv zu messen, ist es unerlässlich, dass die Indikatoren Sie entwerfen von höchster Qualität. Was bedeutet das? Es bedeutet, dass sie messbar sind, durch Daten unterstützt werden, auf Tatsachen basieren, zuverlässig sind und die Absicht der Vision genau vermitteln. Die folgenden Beschreibungen enthalten die Merkmale, die die Indikatoren haben sollten:

Messbar . Die Indikatoren sollten messbar sein. Ein Indikator ist messbar, wenn er mit den Worten "Anzahl von, & rdquo; & quot; Prozent & & quot; & rdquo; Verhältnis & rdquo; & ldquot; Durchschnitt & & quot; & ldquot; sum & rdquo; oder & Delta; delta & rdquo; (Unterschied zwischen A und B). Beispiele sind: Anzahl der Kundenbestellungen, Prozent der Kundenbestellungen über Online-Kanäle, durchschnittliche Anzahl der Kundenaufträge pro Tag, Gesamtbestellungen der Kunden, Differenz zwischen den eingegangenen Kundenbestellungen und den projektierten Ergebnissen.

Unterstützt von Daten . Das Kennzeichen muss durch Daten unterstützt werden können, die bereits in den Datensystemen des Unternehmens vorhanden sind, oder kann durch die Prüfung der Dokumente, die während des Betriebs der Unternehmensprozesse generiert wurden, erfasst werden. Wenn Daten noch nicht vorhanden sind, können Sie beurteilen, ob eine Datenerfassung möglich oder kosteneffektiv ist.

Faktenbasiert . Indikatoren sind aussagekräftiger, wenn sie auf Fakten basieren, nicht auf Meinungen. Obwohl Meinungen wertvolle Informationen geben können, sind Indikatoren auf der Grundlage von Fakten vorzuziehen. Ein ergebnisbasierter Indikator könnte beispielsweise der Prozentsatz der Kunden sein, die das Produkt mit fünf Sternen auf einer E-Commerce-Website bewertet haben. Dies basiert auf Kundenmeinungen. Es ist eine wertvolle Information, ist aber nicht faktenbasiert, während der Prozentsatz der Kunden, die das Produkt ein zweites Mal bestellt haben, auf Fakten basiert. Je mehr Sie Ihren Indikator faktenbasiert machen, desto höher ist die Qualität Ihrer Messung.

Zuverlässig . Die Datenquelle, die Sie für Ihren Indikator in Betracht ziehen, bestimmt die Zuverlässigkeit. Wie zuverlässig ist die Datengenauigkeit von der Quelle? Wie zuverlässig ist die Quelle, die die Daten regelmäßig zur Verfügung stellt?

Related: Klarheit über Ihre Big-Picture-Vision erhalten

Genau vermittelt die Absicht der Vision . Wenn Sie die Wahl zwischen mehreren Indikatoren haben, um die Vision zu messen, sollten Sie die Absicht wählen, die am besten geeignet ist. Wenn jedoch Daten für diesen Indikator nicht vorhanden oder schwer zu beschaffen sind, können Sie einen Indikator auswählen, der dieser Absicht sehr nahe kommt.

Ihr Unternehmen verwendet derzeit möglicherweise Metriken, um die Leistung zu verfolgen. Wie unterscheiden sich diese von den Indikatoren der Vision? Sie nicht. Sie sind beide Indikatoren, die den Fortschritt messen. Ihre vorhandenen Indikatoren sind Kandidaten, die mit Ihrer Vision verknüpft werden können. Unternehmen haben jedoch oft zu viele bestehende Indikatoren, von denen einige möglicherweise nicht relevant sind, aber von Jahr zu Jahr weiter verfolgt werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Liste dieser Indikatoren zu erstellen und sie einzeln zu analysieren, um festzustellen, ob sie die Absicht einer der Aussagen in Ihrer Visionserklärung angemessen beschreiben. Wenn sie es tun, werden sie zu Indikatoren für die Sehkraft. Ist dies nicht der Fall, brauchen Sie sie möglicherweise nicht.

Engagieren Sie Ihr Team bei der Klärung Ihrer Vision und messen Sie dann die Intention Ihrer Vision mit den Indikatoren höchster Qualität, die einige Ihrer vorhandenen Indikatoren enthalten könnten. Sobald Sie Ihre Strategie entwickelt haben, wählen Sie die Indikatoren aus, auf die Sie sich in den nächsten zwölf Monaten konzentrieren müssen.