Holen Sie sich ein 100% iges digitalisiertes Busticket an Ihrer Haustür

Sie lesen Entrepreneur India, eine internationale Franchise von Entrepreneur Media.

Wie planen Sie Ihre Reise? Wahrscheinlich gehen Sie normalerweise zu einem Reisebüro, um Tickets zu buchen und eine Reiseroute für Sie vorzubereiten. Habe ich recht? Aurvind Lama, Gründer von Travelyaari, machte das gleiche auch, als er auf einer Reise war. Er musste ein Ticket für sich selbst buchen, also griff er zu einem Reisebüro, wo er erfuhr, dass er von dem Agenten in Koromangala für eine Busfahrt überfordert wurde.

Wissend, dass der Agent es versuchen wollte ihn für eine Fahrt, entschied er sich für mehr Busoptionen zu erkunden und ging nach Majestic. Dieser Vorfall, der während seiner Tage in IIM-Ahmedabad stattfand, gab Lama die Idee, einen Online-Reservierungsservice zu bauen, der die Buchung eines Bustickets ermöglichte, einen weit transparenteren Prozess, während die Bequemlichkeit der Reisenden an der Spitze der Charts blieb .

Travelyaari ist eine Online-Busbuchungsplattform, die technologiebasierte Lösungen nutzt, um Bus-Ticketing-Prozesse zu vereinfachen und zu rationalisieren.

Das 2008 von Lama und anderen gegründete Unternehmen möchte indischen Reisenden das Leben erleichtern, Indem er ihn fragte, ob Unternehmertum etwas sei, was er schon immer tun wollte, sagte Lama, "Ich war von Anfang an sehr an Unternehmertum interessiert wollte ein sich selbst tragendes Geschäftsumfeld schaffen. Mein Selbstvertrauen und mein Selbstvertrauen haben mir geholfen, Unternehmer zu werden. Die kleinen Höhen und Tiefen in den Anfangsphasen von Traveyaaris Gründung und meine Fähigkeit, mit allen umzugehen, ohne meine Dynamik und größere Vision zu verlieren, ließen mich erkennen, dass dies immer beabsichtigt war. "

Wenn wir uns die Zahlen ansehen Der annualisierte Gesamtwert des Segments, einschließlich des staatlichen und privaten Busverkehrs innerhalb und zwischen den Städten, wird auf rund 73,3 Milliarden US-Dollar geschätzt; im Vergleich dazu ist die Bahnreisebranche im Land rund 7 Milliarden Dollar wert und die indische Flugreisebranche hat einen Wert von 6 Milliarden Dollar.

Travelyaari schafft ein tief verwurzeltes Lieferkettenmodell für die Busticketbranche, das so viele durchdringt Große und kleine Städte wie möglich und Menschen in ganz Indien dabei helfen, erschwingliche Bustickets ohne Probleme zu buchen.

Was macht sie aus?

Mit der Vision ist es, die Affinität der indischen Verbraucher zur Straßenfahrt zu erhöhen, Angesichts der Tatsache, dass der größte Teil Indiens immer noch mit dem Bus reist, besteht das USP von TravelYaari darin, alle wichtigen Interessengruppen - Service Provider, Agenten, OTAs und Verbraucher - über Online- und Offline-Kanäle auf eine einzige Plattform zu bringen, um End-to-End-Ticketing-Lösungen anzubieten

Service / Angebote

Es hat die Schaffung und Implementierung eines 100% Echtzeit-digitalisierten Busticket-Inventory-Systems in ganz Indien eingeläutet.

Zusätzlich zu seinem B2C-Busticketservice bietet die Plattform ERP-Lösungen für mehr als 2000 Bustransporter durch BusCRS und ist auch Anbieter des größten Warenverteildienstes für OTAs sowie Online- und Offline-Reisebüros über sein weltweites Vertriebssystem.

Ausbaupläne

Derzeit sind über 4000 Betreiberstellen und 5000 Direktagenten tätig an Bord seiner Plattform mit einem jährlichen Geschäft im Wert von $ 450 Millionen.

Pan-Indien-Marke mit einem Monopol in Nord-, Zentral-und Westindien, wo es einen Anteil von 90% der digitalisierten Inventar hält, sucht Startup, seine Gegenwart zu erweitern geographischer Fußabdruck von mehr als 1 Lakh Routen in Bezug auf Breite und Tiefe mit Vorstößen in eine größere Anzahl von Tier-2- und Tier-3-Märkten in ganz Indien.

Darüber hinaus versucht es, seine Systemintelligenz zu verbessern und ein robustes Ökosystem zu schaffen Road-Reisen, einschließlich Pick-up-und Drop-Services, Essen und Aufenthalte, wie es seine Vision des Aufbaus einer zuverlässigen Marke rund um den Straßenverkehr in Indien zu erfüllen.

Startups wie diese machen die Vision des Premierministers von Digital India Wirklichkeit. Denken Sie also beim nächsten Mal, wenn Sie eine Reise planen, über diese Option.