Von Corner Office zu Field Ops: 4 Möglichkeiten, Daten verwertbar zu machen

Die Öl- und Gasindustrie kann ein volatiler und unberechenbarer Markt sein. Dieser Sektor spielt jedoch eine fundamentale Rolle im globalen Handel, und wenn er nicht effizient läuft, sind die Auswirkungen in unserer gesamten Wirtschaft spürbar.

Es gibt einen guten Grund: Nachfrage und Verbrauch haben in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen. Jetzt sind die Vereinigten Staaten der drittgrößte Produzent und produzieren mehr als 12 Prozent des weltweiten Öls.

Verwandte: 'Big Data' ist nicht mehr genug: Jetzt geht es nur noch um 'Fast Data'

Also, wie Öl- und Gasbetriebe schaffen es, Ineffizienzen zu beseitigen, die Produktion zu beschleunigen und Prozesse zu verbessern, während sie gleichzeitig die Rentabilität steigern? ironischerweise etwas werden diese operatons Technologie-Unternehmen.

Nach Shiva Rajagopalan, CEO von Seven Lakes Technologies, am Ende des Tages, lebt der COO und atmet Zahlen, und die Zahlen alle müssen übereinstimmen.

Rajagopalan ist ein Öl- und Gasindustrieexperte, der seine Unternehmenssoftwarelösung entwickelte, um Öl- und Gasbetreibern bessere Einblicke in die Daten zu geben, die sie brauchen, um Ineffizienzen in ihren Bohr- und Produktionsbetrieben zu beseitigen.

In einem Interview sagte er mir, dass er diese Firmen glaubt So groß wie Öl und Gas oder so klein wie ein Startup für fünf Personen sind, können sie ihre Daten umsetzbar machen, um die Kosten zu senken und die Produktion zu steigern.

1. Mit Big Data diszipliniert werden.

Einer kürzlich von der Economist Intelligence Unit durchgeführten Umfrage zufolge können Unternehmen, die die aufkommende Disziplin des Big Data Managements meistern, erhebliche Belohnungen erhalten und sich von ihren unterscheiden

Big Data ist ein Begriff, der das große Datenvolumen - sowohl strukturierter als auch unstrukturierter Art - beschreibt, das ein Unternehmen täglich überschwemmt. Und dank der ständigen technischen Innovationen, wie der Sensorik, ist die Datenmenge, die bei einem Bohrvorgang entsteht, enorm.

"Aber nicht die Menge der Daten ist wichtig. Es ist, was Organisationen mit den Daten machen, die wichtig sind, & rdquo; Rajagopalan sagte:

Für die Öl- und Gasindustrie reduziert überlegene Datendisziplin die ungenaue Meldung von aktiven Bohrlochzählungen und verringert falsche berichteten Reserven sowie Strafen, die aufgrund von falschen Aktualisierungen im Vorhersagesystem berechnet werden.

Während Öl und Gas Eine enorme Fallstudie, wie Unternehmen Daten in ihre Betriebe integrieren können, die Vorteile, die sie erhalten, gelten für alle Unternehmen. Die Implementierung geeigneter Workflow-Analysen hilft dabei, Prozesse zu automatisieren und manuelle Geschäftsabläufe zu rationalisieren, um alle Bereiche des Unternehmens effizienter zu machen.

"Mit Software können Unternehmen die Zeit für die Konvertierung von Daten in die Hände ihrer Betreiber reduzieren. Sagte Rajagopalan. "Software verbessert die Qualität von Analysen und schafft Vertrauen innerhalb der Organisation, so dass die Mitarbeiter in erster Linie informierte Entscheidungen treffen.

" Durch die Disziplin mit Big Data werden die Systeme für Buchhaltung, Produktion und Budget effektiv miteinander kommunizieren. "

2. Skalieren Sie erfolgreiche Ergebnisse.

Der beste Weg für den Chef des Corner Offices, sich auf der gleichen Seite wie der Außendienstmitarbeiter zu befinden, ist der Zugriff auf dieselben Informationen, allerdings muss die Organisation darauf vertrauen, dass die Daten fließen über die Organisation reibungslos ohne Quellen mehrere Fehler oder schlechte Meldung verursacht

& ldquo;. Wiederholbarkeit Mitarbeiter mit einem Maß an Vertrauen in die Daten und Systeme, mit denen sie Entscheidungen treffen liefert, & rdquo; sagte Rajagopalan & ldquo;. sie Informationen weniger versöhnen und nehmen Rechenschaftspflicht mehr. Sie reagieren weiterhin auf diese Weise, und das System schrumpft weiterhin ihre Zeit, um Geschäftswert zu erreichen.

Related: Was jetzt zu tun ist Über die wachsende Lücke in Daten Fähigkeiten

3. Vermeiden Sie den Garbage-In, Garbage-Out-Effekt.

Um Produktion und Kosten auszugleichen, benötigen Unternehmen mit Feldoperationen einen größeren chirurgischen Aufwand als in früheren Jahrzehnten. Die unstrukturierten Daten, die in der Vergangenheit möglicherweise nicht berücksichtigt wurden, werden relevant.

In allen Branchen mit Außendienstmitarbeitern müssen alle diese Daten mit den entsprechenden Validierungsprüfpunkten markiert, integriert und synchronisiert werden, damit alle vom COO Der Asset Manager hat genau die gleiche Ansicht von Operationen.

4. Arbeite klüger, nicht härter.

Ja, es ist ein uraltes Klischee, besonders für Unternehmer. Aber Klischees werden nur so oft wiederholt, weil sie so relevant sind. Öl und Gas sind ein wichtiger Teil der Energiebilanz der Welt. Es ist einfach Zeit zu überdenken und sich darauf zu konzentrieren, die aktuellen Marktkräfte zu überlisten und zu überlisten.

"Rüsten Sie Ihr Team aus, um einen signifikanten und dauerhaften Wert zu erzielen. Uneinheitliche Quellsysteme, ungeprüfte Informationen und unzuverlässige Daten blockieren ihren Blick auf operative Exzellenz. Gib ihnen Werkzeuge, um aussagekräftige Einsichten in geteilte Aktionen zu verwandeln, & rdquo; Rajagopalan sagte:

Related: 10 Fragen zu Fragen bei der Erfassung von Kundendaten

Durch die Verwendung und Nutzung intuitiver neuer Technologie, die das Unternehmen in die gleiche Richtung bewegt und gleichzeitig umsetzbare Einblicke innerhalb der Organisation ermöglicht, können COOs aggressive Ziele setzen und führen ihre Unternehmen auf nachhaltige Weise immer wieder in die Endzone.