Vier Dinge, die Sie tun sollten, nachdem Sie Ihr Dubai Business eingegliedert haben

Sie lesen Entrepreneur Middle East, ein internationales Franchise-Unternehmen von Entrepreneur Media.

Ihr Geschäft in Dubai steht also auf Hochtouren.

Wie geht es weiter? Weil es gemischte Gefühle geben kann, nachdem man eine Handelslizenz der Vereinigten Arabischen Emirate erhalten hat. Es gibt natürlich Aufregung, weil Sie verpflichtet sind, ein Startup-Unternehmer zu werden, aber es gibt auch Angst vor dem Unbekannten, was verständlich ist. Wenn Sie jedoch Ihre Geschäftsadresse in Dubai haben, haben Sie möglicherweise bereits Ihre erste geschäftliche Entscheidung getroffen.

Mit einer Regierung, die sich der Aufgabe verschrieben hat, dem Unternehmer mit Steuererleichterungen, Anreizen und einer großartigen Infrastruktur ein günstiges Umfeld zu bieten, ist Dubai Der perfekte Ort zum Starten. Das Emirat bemüht sich, Startup-Hubs zu fördern und ist einem Silicon Valley der MENA-Region nicht unähnlich.

Als eine Stadt, die nie aufhört zu wachsen und aus einer vielfältigen, weitgehend expatriierten Gesellschaft besteht, ist dies ein Ort, Investoren und Kunden gedeihen und verflechten sich in einem einzigartigen Geschäftsökosystem. Teil davon zu sein, wird ein wahres Abenteuer sein und es gibt jede Möglichkeit, erfolgreich zu sein - Sie müssen nur organisiert werden.

Also, Ihr Geschäft ist aus den Startlöchern. Herzliche Glückwünsche. In diesem Sinne, lassen Sie uns vier Bereiche betrachten, die bei der Eröffnung der Rollläden Ihres neuen Dubai-Projekts oberste Priorität haben sollten.

1. Listen Sie die Top 10 Unternehmen auf, die Sie als Kunden haben möchten Wenn Sie Ihre Zielkunden benennen, könnten Sie versucht sein, eine Liste der größten und bekanntesten Unternehmen zu erstellen. Aber denken Sie daran, Sie sind ein neues Unternehmen und es könnte sich lohnen, pragmatisch zu sein und Unternehmen zu suchen, von denen Sie glauben, dass Sie wirklich davon profitieren können und die auf Sie reagieren.

Es geht nur um diese perfekte Passform.

In Attracting Perfect Customers sprechen die Autoren Stacey Hall und Jan Brogniez über diesen "Funken strategischer Synchronizität", der entstehen kann, wenn Sie glauben, dass Ihr Angebot die Antwort auf die Frage Ihres Kunden ist. Ist es nun möglich, dass jeder einzelne Ihrer Kunden der beste Kunde ist? Sie argumentieren, dass es so ist. Anstatt also blind zu sein, ist es wichtig zu verstehen, dass Ihr perfekter Kunde geduldig auf Sie wartet. Der Schlüssel ist die "Geschäftsattraktivität" zwischen zwei Parteien, die die Basis für die perfekte Beziehung bildet.

Wenn Sie Ihren Markt erforschen, denken Sie über die geschäftlichen Herausforderungen nach, denen Sie Ihre Kunden unterstützen können, egal, ob sie eine SWOT-Analyse durchführen Ihre potenziellen Kunden, oder sehen Sie sich Unternehmen an, denen es gut geht, die aber in dem von Ihnen bereitgestellten Gebiet nicht vorhanden sind.

Related: Crowdsourcing Kundenakquise: Eine kostengünstige Möglichkeit, Kunden für Ihr Startup zu gewinnen

2. Sich mit der Erkältung anfreunden In der Geschäftswelt gibt es eine verbreitete Wahrnehmung, dass kaltes Telefonieren nun der Vergangenheit angehört, wenn alle online sind. Nicht so, sagt der Inside Sales 2014 Lead Response Report , der besagt, dass 50% der Käufer den Anbieter auswählen, der zuerst antwortet. Und das bedeutet immer am Telefon. Heute sind wir sehr eine E-Mail-Kultur, aber während E-Mails eine gute Möglichkeit sind, eine Nachricht zu artikulieren, brauchen sie keine sofortige Antwort.

Es gibt keinen Ersatz, mit jemandem direkt zu reden, auf die Jagd zu gehen und eine Antwort zu bekommen So oder so an einer Leine. Dies gilt insbesondere für die Unternehmenskultur der VAE. Also, wenn Sie eine Führung haben oder es ein Geschäft gibt, das Ihren Service eindeutig benötigt, sollten Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen, sobald Sie können - warten Sie und Sie werden einen Verkauf verlieren.

In Bezug auf Ansatz, stellen Sie sicher, wenn Sie scheitern an einem "Gatekeeper" vorbeikommen, wie eine Empfangsdame oder wenn bei Ihrem ersten Anruf niemand zur Verfügung steht, dass Sie durchhalten. Gute Verkäufer geben nicht auf, wenn jemand immer wieder sagt "der Chef ist in einer Besprechung". Sie erfahren, wann der Chef frei ist und weisen darauf hin, dass es wichtig ist, sich für sie zu verbünden, nicht für Sie. Ihr Argument hier basiert auf dem, was wir in Punkt eins besprochen haben, mit Ihrer Forschung über ihre Notwendigkeit für Ihren Dienst.

3. Definieren Sie Ihre Thought-Leadership-Marketingstrategie In den VAE werden Experten respektiert. Stellen Sie sicher, dass Sie als Spezialist in Ihrem Bereich, der Vordenker in Ihrem Markt gesehen werden. Sie müssen Artikel zu Ihrer Branche veröffentlichen, die Ihre einzigartigen Einblicke demonstrieren. Sie können dies auf Ihren Social-Media-Plattformen, in einem Blog oder bei den entsprechenden Presse-Outlets tun.

Ein Bericht mit dem Titel Thought Leadership: Durchschneiden des Lärms zur Freigabe von Werten zitiert eine Umfrage unter 692 Führungskräften in acht Branchen. In dem Bericht heißt es: "Mehr als ein Viertel (26%) der Kunden, die Beratung anbieten, sagt, dass qualitativ hochwertige Inhalte ihre Firma dazu veranlasst haben, eine Beratungsfirma einzuladen, um ihre Dienstleistungen zu präsentieren."

Die Prämisse, ein Vorreiter in Ihrem Markt zu sein funktioniert, weil Sie Ihren Zielkunden ansprechen und eine Gemeinschaft von Anhängern schaffen, die bei Ihnen kaufen können. Zweitens: Menschen vertrauen Ihrer Meinung und vertrauen daher Ihrem Geschäft. Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich von Ihrer Konkurrenz als echte Geschäftspersönlichkeit abzuheben und das Gesicht Ihrer Marke zu werden. Kannst du dir Virgin vorstellen, ohne an Richard Branson oder SpaceX zu denken, ohne an Elon Musk zu denken? Das liegt daran, dass diese Leute öffentlich über ihre Industrien, ihre Strategien, Bestrebungen und nicht unsichtbare Direktoren im Hintergrund ihrer Geschäfte sprechen.

Verwandte: Fünf Tipps für die öffentliche Rede wie ein Pro

4. Bereiten Sie sich auf die einzigartigen Teambuilding-Herausforderungen der VAE vor Ihr Team wird vielfältig sein. Es wird allgemein geschätzt, dass zwischen 70 und 90% der Bevölkerung Dubais aus Auswanderern besteht. Das Land zieht aus einer Vielzahl von Ländern wie Indien, Pakistan, Bangladesch, den Philippinen, Iran, Ägypten, Nepal, China, Kanada, Großbritannien, Südafrika, Frankreich und Australien. Es ist also sehr wahrscheinlich, dass Ihr Team aus einer Mischung verschiedener Nationalitäten mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen, Gewohnheiten und Normen besteht.

In einer Analyse von Umfang und Auswirkungen der Arbeitsplatzvielfalt in den Vereinigten Arabischen Emiraten betont: "Obwohl sich gezeigt hat, dass Diversität eine Reihe von Vorteilen mit sich bringt, darunter eine gesteigerte Kreativität und Kompetenz der Mitarbeiter, findet diese Anerkennung oft mehr in der Theorie als in der Praxis statt. Vielfalt kann auch zu Missverständnissen, dysfunktionalem Anpassungsverhalten und der Entstehung führen Barrieren, die den Nutzen reduzieren, den die Vielfalt der Organisation bringen kann. "

Die Studie weist darauf hin, dass die Mitarbeiter in der Regel der vorherrschenden Kultur folgen und kulturelle Unterschiede ignoriert werden. Obwohl dies praktisch erscheinen mag, ist der "Weg des geringsten Widerstands" auch das Erschließen des Potenzials, das mit einer vielfältigen Belegschaft einhergeht. "

Ein scheinbar kleines, aber wirklich bedeutsames Beispiel sind die verschiedenen Arten der Begrüßung Voraussetzung für die Begegnung mit Menschen in verschiedenen Kulturen. Je mehr Ihre Mitarbeiter all dies verstehen, desto leichter wird die Integration.

Als Chef müssen Sie kommunizieren, was in der Arbeit akzeptabel ist, angemessenes respektvolles Verhalten und andere Probleme, die, wenn sie in der Kommunikation missverstanden werden, zu Ressentiments, Konflikten oder im schlimmsten Fall, schlechter Service für die Kunden. Es ist großartig für die Moral, wenn Sie Ihr Team dazu bringen, sich am Arbeitsplatz zu verstehen. Es ermöglicht die Erkennung kultureller Unterschiede und kann Ihr Team bewusster, zusammenhaltender und wichtiger motivierter machen.

Die ersten Schritte definieren Ihren Schritt

Wir haben mit den Kunden begonnen, also sollten wir auch damit aufhören. CEOs großer Unternehmen geben immer wieder an, dass Kunden den größten Einfluss auf die Strategie haben. Wie auch immer Sie in Ihrer neuen Firma arbeiten, denken Sie daran, dass Sie sich ganz auf die Bedürfnisse, Wünsche und Verhaltensweisen Ihrer Kunden oder Kunden konzentrieren müssen.

Das sollte immer das Leitlicht für Entscheidungen bleiben, die Sie für Ihr Unternehmen treffen

Die Integration Ihres Dubai-Geschäfts ist eine aufregende Zeit. Der nächste Schritt besteht darin, sorgfältig und strategisch über Ihre frühen Schritte nachzudenken und sicherzustellen, dass Sie, egal ob es sich um einen kalten Anruf handelt oder eine Vordenkerrolle demonstriert, keinen wichtigen Aspekt hinter sich lassen.

Verwandte: Die Do's und Do not's Geschäfte in Dubai