Befolgen Sie diese 3 Tipps für Steuererklärungen zum Jahreswechsel

Diese Geschichte erscheint in der Oktoberausgabe 2016 von Entrepreneur . Subscribe »

Als ich Geschäftsinhaber wurde, entwickelte ich eine seltsame Besessenheit, so wenig Steuern wie möglich zu zahlen. Obwohl ich es besser wusste, geriet ich gegen Ende des Jahres immer wieder in Panik, um einen Haufen zusätzlichen Mist (sogar ein neues Auto!) Zu kaufen, den ich nicht wirklich brauchte, um meine Geschäftsausgaben zu maximieren und mein zu versteuerndes Einkommen zu reduzieren.

Verwandte: S-Corps und Steuervorteile: Was Sie wissen sollten

Aber ein neues MacBook zu kaufen, mein Büro neu zu dekorieren oder eine Lücke im Steuergesetz zu nutzen, indem 70.000 $ für einen SUV verschwendet werden, ist kein kluger finanzieller Zug - - Selbst wenn dieser SUV mir 25.000 Dollar an Steuern sparen würde. Es war alles verschwenderische Ausgaben und, offen gesagt, eine Verlegenheit für mein Image als selbst ernannter Finanzguru. So kam ich zu meinen Sinnen, hörte auf, meinen Weg zu niedrigeren Steuern zu gehen, und erforschte klügere Wege, um das zu reduzieren, was ich Onkel Sam schuldete. Ich teile das alles jetzt, kurz nachdem du deine Steuerunterlagen für das dritte Quartal eingereicht hast, also hast du Zeit, proaktiv anstatt reaktiv zu werden, wenn du deinen Steuereinbruch in ein paar Monaten reduzierst.

Folgendes habe ich gefunden.

Einfach: Machen Sie einen Januar-Dezember-Tausch.

Wenn Sie sich dem Ende des Jahres nähern, achten Sie auf Ihre Einnahmen und Ausgaben. Vielleicht möchten Sie bis zum 2. Januar warten, um Einkünfte einzuzahlen, oder die Januar-Rechnungen in der letzten Dezemberwoche bezahlen. Warum? Wenn Sie kurz davor stehen, in eine höhere Steuerklasse einzusteigen (oder, noch schlimmer, die alternative Mindeststeuer), könnten Sie durch einige einfache, kluge Entscheidungen auf der niedrigeren Stufe gehalten werden - oder im Falle mehrerer Tausend Dollar über die Schwelle, drücken Sie zurück nach unten.

Mittelstufe: Verwandeln Sie Ihre LLC in eine virtuelle S Corp.

Wenn Sie Ihr Geschäft als LLC betreiben, können Sie mit zwei einfachen Formularen Tausende sparen. Nehmen wir an, Ihr Unternehmen ist auf dem besten Weg, in diesem Jahr 200.000 US-Dollar zu verdienen. Angesichts Ihrer derzeitigen Struktur sollten Sie bereit sein, zusätzliche $ 30.600 zusätzlich zu Ihrer staatlichen und bundesstaatlichen Einkommensteuer aufzubringen - denn als LLC unterliegen 100 Prozent Ihrer Einkünfte einer 15,3-prozentigen Lohnsteuer (a.k.a. FICA). Aber wenn Sie IRS Forms 8832 und 2553 einreichen, können Sie eine LLC bleiben, aber als S Corp. besteuert werden. Dies bedeutet, dass nur Ihr Gehalt (sagen wir es $ 75.000) dieser Lohnsteuer unterliegt. Die verbleibenden 125.000 Dollar werden dann als Ausschüttung oder Dividende eines Eigentümers betrachtet, die für FICA nicht besteuert werden. Das hat dich gerade $ 19,125 gespeichert.

Related Book: Das Steuer- und Legal Playbook von Mark J. Kohler | Amazon eBooks.com | Barnes & Noble

Experte: Seien Sie kreativ mit Rentenplänen.

Sicher, SEP IRAs und Solo 401 (k) s sind gute Ruhestand Fahrzeuge für den durchschnittlichen Unternehmer, aber wenn Sie wirklich große Steuern sparen wollen, erwägen Einstellung einen eigenen leistungsorientierten Pensionsplan neben einem Safe Harbor 401 (k) aufstellen. Dies half einem Geschäftsinhaber, den ich kenne, seine Steuerrechnung auf eine Million Gewinn auf 400.000 Dollar zu reduzieren. Diese anderen $ 600.000? Mehr als 450.000 Dollar gingen in sein persönliches Ruhestandskonto. (Die Rentenkonten seiner Angestellten haben den Rest.) Arbeiten Sie mit Ihrem Steuerberater und Vermögensberater zusammen, um einen für sich selbst zu gründen.