4 Gründe, warum Kleinunternehmer den Millennials ihren Willen geben sollten

Wenn die tausendjährige Generation ihr eigenes Logo hätte, könnte sie das Bild eines Smartphones haben, das über einer Teilnahmetrophäe liegt, oder? Nicht so schnell. Wenn die stereotype Sichtweise der Millennials Sie um die Zukunft Ihres kleinen Unternehmens besorgt macht, ist es Zeit, sich für die Möglichkeiten zu interessieren, die eine neue Denkweise mit sich bringen kann. Millennials können die Welt anders sehen, aber ihre Methoden bieten manchmal bedeutende Vorteile für Ihr Unternehmen.

Vielleicht ist es an der Zeit, den Millennials keinen schlechten Ruf mehr zu geben und zu hören, was sie sagen.

Mehr Arbeiter als jede andere Generation In der heutigen Belegschaft (und einem steigenden Prozentsatz Ihres Kundenstamms) verdienen sie ein wenig Respekt. Wenn Sie die folgenden vier Merkmale von Millennials verstehen und annehmen, werden Sie die Weisheit sehen, dass sie ihren Weg - zumindest zeitweise - haben.

1. Sie arbeiten klüger, nicht härter.

Was ist falsch daran, schlauer zu arbeiten? Bundesgesetze beendeten die Ausbeutung von Sweatshops im Jahr 1938, aber es endete nicht automatisch mit der Überzeugung, dass lange Stunden ununterbrochener Arbeit den größten Output erzeugen. Millennials, die ihre Arbeit in kürzerer Zeit erledigen, sind nicht faul, solange sie gute Arbeit leisten. In der Tat wird ein intelligenter Geschäftsinhaber diese zusätzliche Effizienz schätzen, insbesondere wenn ein plötzlicher Eilauftrag mehr Arbeit in kürzerer Zeit erfordert.

Verwandte: Wie Sie Ihre Millennial-Mitarbeiter optimal nutzen können

Wenn Ihre Mitarbeiter alles erledigen Aufträge innerhalb eines kleinen Teils ihrer Arbeitstage, vielleicht müssen Sie ihren Jobs neue Herausforderungen hinzufügen. Wenn Sie jedoch das kreative Denken nutzen können, das ihre Effizienz gesteigert hat, können Sie damit Methoden entwickeln, die alle Mitarbeiter bei der Schaffung hochwertiger Produkte und Dienstleistungen effektiver machen.

2. Sie lieben ihre Smartphones.

Anfang 2016 Statistiken von PEW Research zeigten, dass 72 Prozent der Amerikaner Smartphones verwenden, so dass Menschen jeden Alters zunehmend an ihre Geräte angeschlossen sind. Dennoch sind Millennials besser darin versiert, alle neuen Technologien zu nutzen, um in Verbindung zu bleiben und einige ziemlich einfallsreiche Dinge zu tun.

Zugegeben, der Ausdruck in 140 Zeichen belastet die traditionelle Kommunikation (ganz zu schweigen von der Rechtschreibung), aber den Verlust von einem Fähigkeit kann eine andere verbessern. Millennials können sich bei einem herkömmlichen Verkaufsgespräch möglicherweise nicht durch Small Talk auszeichnen. Ihre Kommunikation ist jedoch kurz und tausendjährige Kunden können dieses Attribut schätzen.

3. Sie haben ein starkes soziales Gewissen.

Manche Millennials akzeptieren vielleicht nicht einmal Positionen, die ihnen keine sinnvollen Wege bieten, eine bessere Welt zu schaffen. Bei der Arbeit werden sie nach Wegen Ausschau halten, um die Abläufe für die Umwelt und die Gemeinschaft zu verbessern. Und sie begrüßen arbeitsfreie Zeit für freiwillige Bemühungen.

Verwandte: Warum sollte sich Ihr Unternehmen um soziale Verantwortung kümmern?

Lassen Sie sich nicht von Visionen von Dollarzeichen davon abhalten, eine Freistellung für Freiwilligenarbeit oder Ausgaben anzubieten Geld für die zusätzlichen Container und Zeit, die benötigt wird, um Gegenstände zu recyceln, die normalerweise in den Müll verbannt sind. Führen Sie auf jeden Fall die Zahlen aus, um zu sehen, wie sich Ihre Großzügigkeit auf das Endergebnis auswirkt, aber vermeiden Sie den Goodwill und die PR, die Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bringen können.

4. Sie wollen verlobt sein.

Selbst der Spitzenjob in der Firma hat eine unvermeidliche Plackerei, aber Sie würden Ihre Türen nicht offen halten, wenn Sie sich Tag für Tag mit nichts anderem als wiederkehrender Langeweile konfrontiert sehen. Frühere Generationen betrachteten Vorteile und Gehaltsschecks als die ultimative Belohnung. Millennials müssen sich um die Arbeit kümmern.

Als Inhaber eines Kleinunternehmens stellen Sie Leute ein, die bestimmte Aufgaben ausführen, aber kleine Mitarbeiter profitieren davon, wenn Mitarbeiter viele Hüte tragen können. Überschreibe keine Position. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter in allen Interessensgebieten ihre Flügel ausbreiten, auch wenn sie am Anfang nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen.

Engagement entsteht durch erweiterte Verantwortlichkeiten und durch Lernen. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter mehr über das Gesamtbild des Unternehmens erfahren, und Ihr Unternehmen profitiert von den positiven Einstellungen und kreativen Ideen von Mitarbeitern, die länger bei der Stange bleiben.

Jede Generation bringt Veränderungen in Ihr Unternehmen.

Sie haben Ihr Geschäft aufgebaut auf bestimmte Ideale und mit viel harter Arbeit. Es ist weder ratsam noch notwendig, die Grundwerte einer neuen Generation von Mitarbeitern zu ändern. Dennoch muss man mit einer sich ständig verändernden Welt Schritt halten und neue Gedanken und Ideen willkommen heißen.

Verwandte: Infografik: Wie sich die Welt der Arbeit verändert

Es ist an der Zeit aufzuhören, Millennials vollständig zu assimilieren Ihr traditionelles Geschäftsumfeld macht die Integration dieser Umgebung in neue Denkweisen wirtschaftlich sinnvoll. Lernen Sie, die Vorteile zu nutzen, die Millennials jetzt für Ihr Unternehmen bringen können - bevor Generation Z beginnt, die Belegschaft zu übernehmen!