4 Tasten zum Erstellen der Videoanzeige Ihr Unternehmen benötigt

Videomarketing zahlt sich aus. Fragen Sie den Software-Riese Adobe. Nach einer kürzlichen Akquisition von 540 Millionen US-Dollar hat das Unternehmen jetzt zwei große Videoproduktionsprodukte: Spark und TubeMogul.

Adobe ist einer der großen neuen Spieler im Videoproduktionsspiel, und das Unternehmen schwingt nicht nur für die Zäune mit dieser Akquisition, aber Investitionen in Werbetools, die auf einzelne Benutzer und den SMB-Markt abzielen. Seine Konkurrenten sind auch. Laut dem Marktforschungsunternehmen eMarketer explodieren die US-Ausgaben für mobile und Desktop-Videowerbung bis Ende 2016 auf 10 Milliarden US-Dollar. Der Technologiekonzern Cisco prognostiziert, dass Streaming-Video bis 2019 rund 80 Prozent des Internetverkehrs ausmachen wird .

Unternehmer und Kleinunternehmer können es sich nicht leisten, Statistiken wie diese zu ignorieren. Der Grund: Branded Video ist ebenso wichtig wie eine Unternehmens-Website und vielleicht noch wichtiger, wenn es darum geht, Kunden zu erreichen und zu binden.

Warum erzählst du nicht der ganzen Welt?

Anders als deine Website , die jahrelang in den Tiefen des Internets verborgen bleiben können, mit nur etwas Bot-Verkehr und gelegentlichen Besuchen von einer zufälligen slowenischen IP-Adresse, Leute sehen dein Video, wenn du es willst. Das Verteilen einer Nachricht ist über Video viel einfacher als über andere Arten von Medien, einschließlich Ihrer Website.

Laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Demand Metric gaben fast drei Viertel der B2B-Teilnehmer an, dass Video ihnen bessere Conversion-Raten bescherte jede andere Art von Inhalt. Auf Facebook, der Website, die Socialbakers geschrieben hat, gibt ein Video durchschnittlich 135 Prozent mehr organische Reichweite als ein Foto.

Darüber hinaus kann Ihre Website keine bestimmten Kunden ansprechen und erscheint bequem auf ihren bevorzugten Websites . Aber angesichts all der Online-Video-Vertriebsplattformen, die heute verfügbar sind, kann Ihr Video.

Related: Warum Sie jetzt Video-Marketing starten müssen

Hier ist der Haken: Wenn Sie ein Unternehmensvideo erstellen und starten es im Web veröffentlichen, sollte es besser sein. In diesem Sinne, hier sind vier Tipps für die Erstellung dieser tollen Marken-Video, das Sie wollen den richtigen Weg.

1. Schneiden Sie keine Ecken.

Qualität ist nicht verhandelbar. Dein Video ist eine direkte Reflektion deiner Marke. Versuchen Sie nicht, an den Produktionskosten zu sparen. Laut einer von Accenture Interactive durchgeführten Umfrage finden viele Menschen Videowerbung immer noch aufdringlich, und qualitativ minderwertige Videos - ob mit oder ohne Werbung - sind für Verbraucher ziemlich inakzeptabel.

Glücklicherweise können Sie eine hohe Qualität erzielen Video, das zwei bis drei Minuten lang ist, für weniger als $ 5.000. Versuchen Sie dennoch, mit Ihrem Videobudget flexibel zu sein, wenn Sie können. Eine Reihe von Faktoren, einschließlich Kosten in Verbindung mit Ausrüstung, Standort, Lizenzierung und anderen Elementen des Produktionslebenszyklus, können sich auf die Menge auswirken, die Sie letztlich für das fertige Produkt bezahlen.

Wie die meisten Unternehmen, die in die Videoproduktion einsteigen wahrscheinlich an der Spitze zu chippen, um eine Fortsetzung zu machen, nachdem Sie die Rendite Ihrer Anfangsinvestition gesehen haben.

2. Heben Sie Ihre guten Taten hervor.

Authentizität ist attraktiv. In der Videowerbung ist echte Kommunikation - nicht Talent - das, worauf die Leute achten müssen.

Nehmen Sie zum Beispiel die #DayItForward Kampagne von Chevrolet, die als Video-Serie auf Leap Day gestartet wurde, um ein positives Markenimage zu fördern. Das Video war ein Hit, aber nicht aus den Gründen, die du dir vorstellen kannst. Ja, es gab eine Reihe von Schauspielern und Prominenten, aber sie nahmen sie auch aus dem Rampenlicht und lehnten sich an echtes Geschichtenerzählen an, anstatt sich tapfer zu verhalten.

Wenn Ihr Video Interviews mit Firmengründern oder anderen Teammitgliedern enthält natürliche, aufrichtige Gespräche sein. Also, vermeiden Sie es, ein starres Skript zu schreiben und Linien immer wieder zu üben. Wenn Sie das tun, könnten die Probanden am Ende wie Roboter vor der Kamera aussehen und klingen oder sich als falsch herausstellen. Lassen Sie stattdessen das Produktionsteam ein zwangloses Interview mit Ihnen führen. Wenn deine Persönlichkeit auf natürliche Weise durchscheint, wird deine Zuhörerschaft dir mehr erzählen.

Related: Lassen Sie Kunden Sie mit Video

3 kennen lernen. Denken Sie in das Feld.

Geben Sie nicht viel Zeit und Geld aus, um der nächste Dollar Shave Club zu werden. Virale Videos können sicherlich zu Verkäufen führen, aber auch Videos, die eine viel geringere Reichweite erreichen.

Der Schlüssel ist, über Ihre Zielgruppe nachzudenken und auf eine Weise zu kommunizieren, die sie zu schätzen wissen. & quot; Der Glam, & rdquo; ein 30-Sekunden-Standardspot für L'Oréal Paris La Palette Nude, setzte auf eine traditionelle Storyline und TV-Qualität, um dem Publikum ein kosmetisches Produkt vorzustellen. Der Spot ist besonders bei älteren Testpersonen anzutreffen, die sich eher an diese Art von Werbung gewöhnt haben.

Unabhängig davon, wen Sie erreichen möchten, konzentrieren Sie sich auf die Erstellung eines einfachen, qualitativ hochwertigen Videos, das einfach getestet und optimiert werden kann. Es ist besser, einige Variationen eines guten Videos zu haben, als Monate damit zu verschwenden, den perfekten Werbespot zu produzieren.

4. Zeige es an.

Sobald dein Video fertig ist, teile es über verschiedene Kanäle. Wenn Sie ein Video in eine E-Mail einfügen, können Sie die Klickraten verdoppeln oder verdreifachen, und durch das Erstellen von Platz auf Ihrer Startseite können Sie die Anzahl der Conversions erheblich steigern. Investieren Sie auch in bezahlte Werbung.

Verwandte Themen: Nutzen Sie die unbestreitbare Stärke des Video-Marketings auf allen Plattformen

Mit Social-Media-Plattformen ist es einfacher denn je, eine effektive Video-Werbekampagne zu erstellen. Nicht sicher, du kannst es tun? Bedenken Sie Folgendes: Im Jahr 2014 wurden Videos auf Facebook 1 Milliarde Mal am Tag angesehen. Etwas mehr als zwei Jahre später ist diese Zahl auf 8 Milliarden angewachsen - jeden Tag.

Angesichts der ständig wachsenden Bedeutung von Video in der heutigen Geschäftswelt sind hochwertige Videoanzeigen genauso wichtig wie eine Website, um Ihre Marke effektiv zu definieren Werte, Zweck und Produkt. Mit diesen Tipps und Tools erreichen Sie nicht nur Ihre Zielgruppe schnell und einfach, sondern Sie können auch Kunden ansprechen, die Sie nicht gekannt haben.

Jetzt ist es an der Zeit, auf die (Lichter, Kamera ...) Aktion.