4 Industries Wearable Tech ändert sich schon für immer

Die Technologie hat den Bedarf an menschlichen Arbeitskräften noch nicht ausgelöscht . Es verändert jedoch sicherlich die Art, wie Menschen arbeiten. In allen Branchen hat die Automatisierung repetitive, alltägliche Jobs überflüssig gemacht, so dass sich Profis auf andere Arbeiten konzentrieren können. Statt z. B. tausende Rechnungen manuell zu bearbeiten, können Mitarbeiter über ein Portal Kreditoren und Rechnungsempfänger bezahlen und alle Zahlungen elektronisch vornehmen. Dies versetzt den Mitarbeiter in die Lage, Zahlungen nur zu verwalten, anstatt harte Arbeit zu verrichten.

Wearable-Technologie wird seit langem mit Fitness in Verbindung gebracht, aber mit Augmented-Reality-Brillen wie Google Glass, Armbändern und anderen Wearables, Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Mitarbeiter mit den Werkzeugen auszustatten, die sie benötigen, um ihre Arbeit zu verbessern. Hier sind einige spezifische Branchen, die von tragbaren Tech profitieren.

Healthcare

Der medizinische Bereich ist derzeit vielleicht der größte Nutznießer der Wearable Tech. Die CES 2016 war von Firmen überschwemmt, die daran interessiert waren, den Gesundheitsbereich zu stören. Innovatoren planen eine nicht allzu ferne Zukunft, in der der Blutdruck, der Blutzuckerspiegel und die Körpertemperatur eines Patienten mit tragbaren Trackern überwacht werden können. Dadurch können nicht nur pflegebedürftige Patienten sicher zu Hause bleiben, sondern auch gesunde Patienten im Vorfeld gut informiert werden, wenn es gesundheitliche Probleme gibt.

Auch in den kommenden Jahren wird sich die Sehvorsorge stark verändern. Innovationen wie der 3D-Druck werden die Art und Weise, wie man Brillen bekommt, revolutionieren. Brillen können bereits online erworben werden, aber 3D-Druck bedeutet, dass die Kunden ihre eigenen Bilder nach einem Online-Sehtest zu Hause ausdrucken können. Mit einer Plastikschleifmaschine können Gläser sogar zermahlen und in den Drucker zurückgeführt werden, um Rahmen mit einer anderen Form zu schaffen.

Verwandte: Wearable Technology: Ein leistungsfähiges HR-Tool

Strafverfolgung

Polizeibeamte setzen jeden Tag ihr Leben aufs Spiel, um ihre Arbeit zu erledigen. Wenn ein Offizier einen Fahrer überholt oder an einem Tatort ankommt, ist es wichtig, Zugang zu Informationen über alle Beteiligten zu haben. Derzeit geschieht dies durch die Verwendung von Laptops im Auto, die es den Beamten erlauben, ein Nummernschild manuell einzugeben und auf die Ankunft von Informationen zu warten.

Die Technologie hat jedoch kriminelle Informationen gestrafft, um den Beamten den Zugriff auf alles zu erleichtern brauche schnell. Diese Informationen könnten schließlich in zukünftige Verisons eines Tools wie Google Glass integriert werden, wo die Gesichtserkennungssoftware den Beamten kriminelle Informationen über jeden geben könnte, dem sie in einer Szene begegnen.

Verwandte: Wearable Tech wird bald Arbeitskleidung in diesen 4 Branchen sein

Bildung

Lehrkräfte haben bereits die Aufmerksamkeit auf Tablets gerichtet, um Lehrbücher zu ersetzen, obwohl die Massenadoption wahrscheinlich noch Jahre dauern wird. Für tragbare Technologie sind Augmented-Reality-Brillen wahrscheinlich die nützlichsten, die es den Schülern ermöglichen, Lektionen später für die Wiedergabe aufzuzeichnen. Lehrer könnten auch ein Google Glass-ähnliches Produkt verwenden, um Gesichtserkennungstechnologie zu integrieren, damit sie sich zu Beginn eines neuen Schuljahres an die Namen der Schüler erinnern können.

Von allen Fortschritten kann jedoch auch die virtuelle Realität (VR) sein am aufregendsten. Mit der neuesten VR-Technologie können die Studenten bald virtuelle Exkursionen machen. Traditionelle Exkursionen sind teuer und regional begrenzt, aber mit VR-Headsets können die Studenten den Louvre besuchen, die Pyramiden in Nordafrika und Mittelamerika sehen oder amerikanische Sehenswürdigkeiten wie das New Yorker Museum of Modern Art besuchen.

Wearables bei der Arbeit? Was Sie beachten müssen.

Sport

Von Olympioniken bis zu Universitätssportlern können Wearables zur Leistungsmessung verwendet werden. Die Herausforderung besteht darin, Sensoren zu schaffen, die ihre Bewegung in keiner Weise stören. Die National Hockey League (NHL) arbeitet derzeit mit einem Unternehmen zusammen, um Tracker zu entwickeln, die alles messen, was auf dem Eis passiert. Chips werden in Hockeypucks und auf den Rücken von Spielertrikots eingesetzt und interagieren mit Kameras, die in der Arena platziert sind.

Für Athleten, die sich von Verletzungen erholen, werden Werkzeuge den Fortschritt einer Person während des Rehabilitationsprozesses überwachen. Trainer und medizinisches Fachpersonal können dann den Fortschritt der Athleten überprüfen, um festzustellen, ob sie bereit sind, das Spiel fortzusetzen. Eine ähnliche Technologie könnte auch verwendet werden, um Sportverletzungen zu verhindern, indem sie Trainer alarmiert, wenn ein Athlet sich einer vordefinierten Schwelle nähert.

Wearable Tech entwickelt sich allmählich von Fitnessbändern zu Trackern und Brillen, die auf verschiedene Arten verwendet werden können. Selbst in Bereichen, in denen die Anpassung an eine tech-getriebene Geschäftswelt langsamer ist, können Wearables dazu beitragen, Mitarbeiter produktiver und effektiver zu machen und möglicherweise sogar das Leben zu verändern.