# 3 Möglichkeiten, sich auf Ihr Geschäft zu konzentrieren

Sie lesen Entrepreneur India, eine internationale Franchise von Entrepreneur Media.

Stellen Sie sich dieses Szenario vor. Sie haben eine Nische im Markt gefunden, die niemand sonst hat, und Sie haben erfolgreich eine Geschäftsidee entwickelt, um sie zu nutzen. Sie bilden bald ein eigenes Team und finden Wege, die geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen. Alles läuft gut für Sie, bis Sie an einem schönen Tag feststellen, dass es eine andere Firma gibt, die dasselbe tut wie Sie. Du fängst an, dich auf die andere Firma zu fixieren, behälst all ihre neuen Unternehmungen und versuchst, ihre nächsten Schritte zu erraten, anstatt dich auf deine zu konzentrieren. Langsam und stetig verliert Ihr Unternehmen den Vorteil, den es einmal hatte und das Geschäft wird schwierig. Als Abhilfe analysierst du, was das andere Unternehmen macht, das du nicht bist, das wir uns weiter abwärts drehen.

Die Informationsrevolution ist nicht immer eine gute Sache. Dreißig Jahre zuvor hättest du vielleicht noch nicht gewusst, ob jemand an der gleichen Idee arbeitet wie du. Aber heute kann es sein, dass Dutzende Unternehmen dasselbe tun, vielleicht sogar besser als Sie. So sehr Sie Ihre Mitbewerber auch im Auge behalten sollten, sollten Sie sich nicht auf die Kernpunkte Ihres Geschäfts konzentrieren. Sie sollten diese Vergleichsfalle vermeiden, um Sie zu locken.

Also, wie halten Sie sich selbst von diesem unsicheren Gefühl ab, nicht zu wissen, wie es Ihrer Konkurrenz geht, und sich stattdessen auf Ihr Geschäft zu konzentrieren? Lassen Sie uns drei Möglichkeiten betrachten, wie Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können und sich nicht um die Konkurrenz sorgen müssen.

Von Ihrem Erfolg motiviert und nicht von anderen demotiviert

Wir konzentrieren uns eher auf den Erfolg und Misserfolg unserer Mitbewerber . Der Erfolg eines anderen, gleichbedeutend mit unserem Versagen und dem Versagen anderer, wird zu unserem Erfolg. Es ist zu verlockend, Erfolg und Misserfolg mit anderen zu vergleichen.

Aufgrund der sozialen Medien sehen wir im Allgemeinen die guten Dinge, die den Menschen passieren. Meistens werden Sie sehen, dass Ihre Mitbewerber all die guten Dinge veröffentlichen, die ihnen und ihrer Firma passieren. Du wirst natürlich spüren, dass sie ohne Schluckauf gehen, was alles andere als wahr ist.

Um der Falle zu entkommen, ignoriere die Beiträge, die sie machen. Wenn Sie nicht ignorieren können, denken Sie daran, dass es für eine gute Sache, die sie veröffentlichen, 10 schlechte Dinge gibt, die vielleicht passiert sind. Konzentriere dich also auf deine Triumphe und feiere sie.

Lerne von deinen Mitbewerbern

Wenn es deinem Konkurrenten gut geht, finde heraus, wie es geht. Wie erreichen sie ihre Kunden? Welche Art von Feedback bekommen sie? Wie konntest du es besser machen? Was können Sie anders machen?

Anstatt sich darüber Sorgen zu machen, was Ihre Mitbewerber kochen, studieren Sie sie. Lerne von ihren Misserfolgen sowie von ihrem Erfolg. Konkurrenz zu haben ist eine gute Sache. Von anderen Menschen in ähnlichen Unternehmen zu lernen gibt dir einen Vorteil, den du in deinem eigenen Geschäft anwenden kannst.

Der Markt kann immer einen anderen Spieler im gleichen Segment aufnehmen

Viele denken, dass vor der Gründung kein Platz ist für einen anderen Spieler in diesem Markt. Sie denken, wenn es andere ähnliche Geschäfte gibt, die bereits in diesem Segment operieren, ist es für einen Neuling schwierig, Boden zu gewinnen. Aber das stimmt kaum.

Es gibt viele Möglichkeiten für alle. Wenn Larry Page und Sergey Brin gedacht hätten, dass es keinen Markt für eine andere Suchmaschine gibt, hätten wir Google heute nicht. Es gibt immer die Möglichkeit, etwas besser zu machen und ein anderes Publikum zu erreichen. Sie müssen sich nur darauf konzentrieren, wie Sie Werte schaffen und sich etwas besseres einfallen lassen als andere.