3 Tech Startups mit Einfluss auf den Immobilienmarkt

Wohnen real Estate war in der Vergangenheit eine auf Beziehungen basierende Branche. Diejenigen, die nach dem perfekten Zuhause suchen, um eine Familie zu gründen, werden eng mit ihrem Immobilienmakler zusammenarbeiten, um das begehrteste Objekt zu finden. Agenten neigen dazu, engagierte Persönlichkeiten zu besitzen und aktiv persönliche Netzwerke zu pflegen, um neues Geschäft zu generieren.

Related: Tech und Trump: Was die nächsten vier Jahre bringen

Tech-Unternehmen wie Zillow und Trulia haben kleine Schritte unternommen, um Immobilien zu öffnen für Käufer, ohne dass ein Makler involviert ist, aber es gibt auch Startups, die Prozesse für Investoren, Makler und Immobilienverwalter automatisieren. Technologien prägen Predictive Analytics, maschinelles Lernen, Transparenz und digitale Medien in das Immobilien-Ökosystem.

Hier nutzen drei Start-ups diese Technologien, um den größten Einfluss in ihrer Nische zu nehmen:

Unisource: Verbesserung des Titel- und Treuhandprozesses.

Da Hypothekenbanken versuchen, Kredite schneller als je zuvor zu schließen, nutzen Titel- und Treuhandorganisationen eine bedeutende Automatisierung, um den Prozess zu beschleunigen. Zusätzlich zur Zusammenführung von Käuferinformationen aus verschiedenen Quellen online, erstellen Titel- und Treuhandfirmen maßgeschneiderte Lösungen, die auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Hypothekengebers zugeschnitten sind.

"Viele Leute wissen nicht, dass Titel- und Treuhandfirmen bei dem Hypothekendarlehensprozess bleiben Anfang bis Ende der Immobilientransaktion, & rdquo; sagt Michael Cohan, CEO von Unisource National Lender Services, einem nationalen Anbieter von Titelversicherungen und Treuhanddiensten. "Durch die Kombination von Technologien zur Automatisierung von Prozessen und die Einhaltung strenger Vorschriften für Verbraucherschutzbehörden schaffen wir einen nahtlosen Kreditvergabeprozess, der für Kreditgeber leicht ist und gleichzeitig den sich ständig weiterentwickelnden Compliance-Aktualisierungen folgt."

Historisch gesehen hat die Branche Immobilien geliefert Transaktionen durch normale oder Verkäuferfirmen. Da die Menschen jedoch zunehmend durch den papierintensiven und manuellen Prozess entmutigt werden, werden neue tech-fokussierte Modelle in allen Facetten des Kreditvergabeprozesses entstehen.

Related: Wie Business Intelligence zum Besseren hin gestört wird

Honest Buildings: Transformation von Gewerbeimmobilienprojekten.

Zusammenarbeit und Transparenz bei der Errichtung eines Immobilienprojekts sind für die Gesundheit des Projekts von entscheidender Bedeutung, und dies ist ohne den Zugang zu Technologie und Analytik nicht möglich. Die datengesteuerte Projektmanagement- und Beschaffungsplattform Honest Buildings wurde für Immobilienbesitzer, -manager und -betreiber errichtet.

"Gemeinsam mit vielen der innovativsten Eigentümer in der Branche, die die Immobilienbranche aus veralteten Stift- und Papierprozessen hervorgehen sehen "Wir sind die Lösung geworden, um den Wert durch schnellere Projektabwicklung auf oder unter dem Budget freizusetzen", sagte Gründer Riggs Kubiak kürzlich.

Ähnlich wie der zentrale Ort für Käufer, um Häuser zu kaufen und eine Reihe von Eigenschaften in Eigentum, Honest zu untersuchen Auch in gewerblichen Immobilienprojekten werden Gebäude weiterhin eine Anlaufstelle sein.

Matterport: Den Einkaufsprozess aufwerten.

Angekündigt als "das nächste große Ding", durchdringt die virtuelle Realität nahezu jede Branche Laut KZero könnten bis 2018 171 Millionen Menschen VR-Hard- und Software weltweit nutzen. Da VR zunehmend Mainstream wird, starten Immobilien-Startups wie Matterport. Die 3D-Kamera des Unternehmens ermöglicht es Immobilienmaklern und Maklern, ein Schlafzimmer in weniger als 45 Minuten zu scannen und virtuelle Touren zum zukünftigen Tag der offenen Tür zu machen.

Verwandte: Technologietrends, die das Jahr 2017 formen und die UX

Matterport-Gründer Matt Bell stärken werden erklärt den neuen Standard in Immobilien: "Wir haben angefangen, Leute zu sehen, die Häuser kaufen, ohne sie jemals zu besuchen, was irgendwie erstaunlich ist. Es gibt viele Fälle, in denen es einen entfernten Käufer gibt und sie müssen schnell eine Entscheidung treffen. Manchmal sind sie nicht in der Lage, das Anwesen persönlich zu besuchen, oder wenn ein Paar die Immobilie kauft und nur eine Person aussteigen kann, kann der andere es per Fernzugriff in VR erleben und ein Gefühl dafür bekommen, wie es wirklich ist, in der Wohnung zu sein das Leerzeichen. & rdquo;