3 Zeichen, dass Ihr Unternehmen bereit ist, international zu expandieren

Die Internationalisierung Ihres Geschäfts ist nie eine leichte Aufgabe, aber es ist oft ein notwendiger nächster Schritt, um Ihren Kundenstamm zu vergrößern und den Umsatz zu steigern. Wenn Sie von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung überzeugt sind und nach neuen Möglichkeiten suchen, ist es vielleicht an der Zeit, sich über Ihren lokalen Markt zu informieren und international tätig zu werden.

Es ist wichtig, zu berücksichtigen, Sie werden sich nie für die scheinbar endlose Fülle von Hindernissen, die in der heutigen digitalen, hyper-vernetzten Welt entstehen, bereit fühlen. Und das ist in Ordnung.

Aufgrund meiner Erfahrung im globalen eCommerce-Ökosystem sind hier drei Anzeichen dafür, dass Ihr Unternehmen bereits besser in Form ist als Sie denken:

1. Sie sind begeistert von dem Gedanken, Kunden international zu erreichen (aber Sie werden verstehen, dass es Hürden gibt).

Das Wichtigste zuerst - Sie freuen sich, Ihr Geschäft über die lokalen Grenzen hinaus auszubauen! Internationales Wachstum kann ein großes Unterfangen sein, aber letztendlich verspricht es Zugang zu einer enormen Kundenbasis und dem Potenzial für signifikantes Wachstum.

Dennoch ist es wichtig, die Grundlagen nicht zu vergessen. Wird Ihr Produkt in jeder Region willkommen sein? Wie werden Sie es versenden? Müssen Sie Verpackungs- und Werbematerialien übersetzen? Wie sieht es mit der Einhaltung der lokalen Vorschriften in Bezug auf Steuern, Risiken und Zahlungen aus? All diese Fragen sind wichtig, um darüber nachzudenken und zu antworten, bevor Sie Ihr Geschäft ins Ausland bringen. Was Sie letztendlich finden, ist, dass es die kleinen Dinge sind, die am wichtigsten sind und die sicherstellen, dass Ihre Ressourcen in einer Weise zugewiesen werden, die Ihren Umsatz nicht beeinträchtigt, rechtliche Probleme verursacht oder Kunden unzufrieden macht.

Haben Sie in Betracht gezogen, ein Online-Marktplatz wie Amazon, Rakuten, Linio oder einer der vielen anderen Marktplätze auf der ganzen Welt? Die Partnerschaft mit einem etablierten und beliebten Marktplatz bietet Ihnen die beste Möglichkeit, Ihre Kunden kosteneffektiv zu erreichen und ihnen den Support zu bieten, den sie kennen. Der Marktplatz wird Ihnen auch helfen, viele der zuvor genannten Probleme zu lösen, wie zum Beispiel Versandlogistik und lokales Marketing. Dies wird die Belastung für die Einrichtung eigener Vertriebskanäle in einem unbekannten Markt verringern und letztendlich Ihrem Unternehmen ermöglichen, in vielen Regionen schneller zu wachsen.

2. Sie haben die richtige Kombination aus hochrangigen und lokalisierten Operationen.

Wenn Sie an Ihren internationalen Expansionsplan denken, sind Sie zuversichtlich, dass Sie effizient arbeiten können. Dies erfordert die Entscheidung, wie viel direkte Präsenz Sie in jeder Region haben werden, und ob Sie lokale Partner benötigen, um bestimmte Aspekte Ihres Betriebs zu behandeln.

Bei Payoneer zum Beispiel konsolidieren wir hochrangige Unternehmensfunktionen wie Forschung und Entwicklung. Aber wir denken, dass etwas so Persönliches wie eine Kundeninteraktion einen lokalen Ansatz erfordert. Deshalb haben wir Marketing-, Vertriebs- und Support-Teams strategisch in vielen Regionen international aufgestellt. Letztendlich sind unsere Rollen auf dem Markt kleiner und konzentrieren sich auf Kundenunterstützung und -engagement, während das Management der Teams und Produkte, die wir durch sie verkaufen, integriert bleibt. Wenn Sie über Marktplätze verkaufen, müssen Sie möglicherweise in keinem der internationalen Märkte, in denen Sie verkaufen, Ressourcen bereitstellen.

Keine Kombination wird für jedes Unternehmen gleich sein, aber es ist wichtig, den Ansatz zu finden das funktioniert am besten für dich. Abhängig von Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung variieren die Anforderungen und es liegt an Ihnen, zu entscheiden, welcher Ansatz Ihr Unternehmen am besten in die Lage versetzt, die Skalierungsanforderungen Ihres wachsenden Kundenstamms zu erfüllen.

3. Sie fühlen sich wohl bei den Lieferanten und Kunden, mit denen Sie im Ausland arbeiten.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Lieferantenliste zu erweitern, werden Sie nicht nervös. Auch wenn Sie früher vielleicht nur mit wenigen ausgewählten Anbietern gearbeitet haben, bedeutet die Übernahme einer internationalen Expansion, dass Ihre Produktion zwangsläufig wächst. Die Fähigkeit, darauf zu vertrauen, dass Ihre neuen Lieferanten Qualitätsprodukte liefern und die vereinbarten Zahlungsbedingungen einhalten, wird entscheidend für Ihren Erfolg sein.

Außerdem müssen Sie sich darauf verlassen können, Ihren internationalen Kunden ein qualitativ hochwertiges Erlebnis zu bieten. Neue Kunden werden sich wahrscheinlich nicht wohl fühlen, große Geldbeträge an ein fremdes Unternehmen zu senden, mit dem sie noch nie gearbeitet haben, und Sie möchten auch keine Produkte an Kunden im Ausland senden, ohne vorher eine Zahlung zu erhalten. Hier kann eine Online-Escrow-Lösung nützlich sein. Durch die Bereitstellung eines zuverlässigen Mittelsmanns zur sicheren Abwicklung Ihrer Transaktionen kann eine digitale Treuhand-Plattform effektiv das Misstrauen beseitigen, das häufig die Ausführung internationaler Transaktionen verlangsamt und die mit dem globalen Wachstum verbundenen Risiken mindert.

Der internationale Ausbau kann entmutigend sein, aber nicht Es wird bestritten, dass das Wachstum des eCommerce in den letzten zehn Jahren zur Entwicklung zahlreicher Lösungen geführt hat, die es einfacher machen, im Ausland Geschäfte zu machen. Wenn Ihr Unternehmen frühzeitig erkennt, wo potenzielle Probleme auftreten oder welche Aufgaben einen erheblichen internen Aufwand erfordern, gibt es höchstwahrscheinlich eine Lösung, die vorhanden ist und diese Schwachstelle lösen kann. Mit dem Wachstum des globalen Zahlungssektors und dem Boom von Online-Marktplätzen kann jedes Unternehmen mit einem guten Produkt oder einer erfolgreichen Dienstleistung global expandieren.