10 Möglichkeiten, die ersten Profite Ihres Unternehmens zu investieren

Vielleicht haben Sie von der Tradition gehört, Ihren ersten Dollar bei Ihrem ersten Verkauf zu sparen. Tante-Emma-Läden lassen sie in der Nähe von Registrierkassen oder liebevoll in Büroschubladen gerahmt werden. Es dient als Symbol für die Mühsal und die Freude, ein Geschäft aufzubauen.

Sie haben also Ihre ersten Dollar verdient, und jetzt fragen Sie sich, was Sie damit machen sollen. Hier sind einige der besten Möglichkeiten, die ersten Gewinne Ihres Unternehmens zu investieren und reinvestieren.

1. Geschäftsverbesserung

Die meisten Startups geben ihre anfänglichen Gewinne in Reinvestitionen aus, und Ihr Unternehmen sollte keine Ausnahme sein. Der Schlüssel zum Reinvestieren ist eine solide Strategie, um nicht unbedingt einen bestimmten Prozentsatz Ihres Gewinns zu verwenden. Ihre Reinvestitionsbemühungen sollten im Einklang mit Ihrem aktuellen Strategieplan stehen.

Die meisten Unternehmenseigentümer entscheiden sich, ihre Gewinne in Geschäftsverbesserungen zu reinvestieren - zum Beispiel in Infrastruktur, Ausrüstung, Rationalisierung von Geschäftsprozessen oder bei der Suche nach Möglichkeiten, die Kundenerfahrung zu verbessern. Dies sind alles wertvolle Strategien, denn sie können Ihre Gewinne auf lange Sicht steigern und Ihnen so die Geschäftsabläufe erweitern.

Related: Der Unterschied zwischen Customer Service und Customer Experience

2. Marketing

Digitales Marketing ist immer eine kluge Investition des Profits, wenn es gut gemacht ist. Viele der Startups, die ich über die Jahre gesehen habe, warten mehrere Monate, bevor sie wirklich in Marketing investieren. Manchmal wissen sie einfach nicht, wo sie anfangen sollen. Sie können nicht verlieren, indem Sie in Leistungsmetriken investieren. Behalten Sie Ihre Kampagnen stets im Auge und passen Sie sie entsprechend an. Wenn Sie wenig Erfahrung mit Marketing haben, sollten Sie eine Auslagerung an eine Agentur in Betracht ziehen.

3. Investieren Sie in Ihr Team.

Der Aufbau einer besseren Belegschaft wird Ihr Geschäft rationalisieren, die Produktivität verbessern und eine Unternehmenskultur schaffen, die hart arbeitende Mitarbeiter anzieht. Reinvestieren Sie Gewinne in Personalmaßnahmen wie Aus- und Weiterbildung. Wenn Ihr Unternehmen wächst, können Sie auch Zusatzleistungen und andere Rabatte nutzen. Durch frühzeitige Investitionen in Ihre Mitarbeiter können Sie den Umsatz reduzieren. Denken Sie daran, die Einstellung eines neuen Mitarbeiters kostet viel Geld - im Durchschnitt etwa sechs bis neun Monate des Gehalts eines verlorenen Mitarbeiters.

Related: Wird Training die Mitarbeiterleistung verbessern?

4. Investieren Sie in sich selbst.

Finden Sie Wege, wie Sie sich in der Fachkompetenz verbessern können. Zum Beispiel werden viele Start-ups von Leuten angeführt, die ein gutes Auge für Innovation haben, aber nicht unbedingt wissen, wie man mit Menschen umgeht. Dies ist eine der häufigsten Kritikpunkte, mit denen sich Gründer konfrontiert sehen. Klassen für Management oder grundlegende Geschäftsvorgänge können für Personen, die nicht aus einem formellen Geschäftshintergrund stammen, von unschätzbarem Wert sein.

5. Hilfe zu mieten

Zu ​​diesem Zweck sind Unternehmer auch schuldig, alle Firmenhüte zu tragen. Erkennen Sie, wenn Sie Hilfe brauchen und fragen Sie danach. Neueinstellungen können Ihnen die technischen Fähigkeiten und das Know-how zur Verfügung stellen, damit Ihr Betrieb reibungslos läuft. Dies ist eine der besten Investitionen, die Sie auf lange Sicht machen können.

Related: Mieten Sie Ihren ersten Mitarbeiter? 5 Dinge, die Sie wissen müssen.

6. Erwägen Sie das Coaching

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren strategischen Plan erstellen sollten, sollten Sie einen Teil Ihres Gewinns in Anspruch nehmen, um einen Karriere-Coach einzustellen. Diese Fachleute können unter anderem Anleitung zur Führung von Führungskräften geben, eine Geschäftsstrategie entwickeln, mit Investoren sprechen und Konflikte zwischen Mitarbeitern angehen.

7. Lagern Sie Ihre am wenigsten bevorzugten Aufgaben aus.

Wir alle haben eine gefürchtete Aufgabe, die die Freude am Betrieb lindert. Für einige ist es das Gleichgewicht der Bücher oder Gehaltsabrechnung. Für andere wird die Effektivität von Marketingkampagnen oder die Erstellung von Inhalten für den Unternehmensblog überprüft und verfolgt. Zum Glück können Sie die meisten davon an Dritte auslagern. Finden Sie jemanden, der qualifiziert ist, und übergeben Sie die Aufgabe.

Related: 5 Aufgaben Unternehmer sind besser aus Outsourcing

8. Verbessern Sie Ihre SEO.

Wenn Sie zuerst eine Firma ohne Website gestartet haben, erstellen Sie eine. Zweitens, verbringen Sie etwas Zeit, Geld und Energie, um diese Website an die Spitze der Suchmaschinen-Suchergebnisseiten (SERPs) von Google zu bringen. Für die Uneingeweihten ist Suchmaschinenoptimierung ein kniffliges Biest, aber Sie werden den Dreh raus bekommen (oder jemanden finden, der qualifiziert ist und ihn auslagern). Die Small Business Administration bietet eine nützliche Einführung in das Thema sowie andere Ressourcen. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, in relativ kurzer Zeit eine signifikante Kapitalrendite zu erzielen, ist dies eine Möglichkeit.

9. Erstellen Sie einen Cash-Buffer.

Während Sie in Ihr Geschäft reinvestieren (und das ist notwendig), stellen Sie sicher, dass Sie genug Geld zur Verfügung haben, um Probleme zu lösen. Während Ihre Geschäftsversicherungen die Katastrophen und Katastrophen abdecken, ist es immer ratsam, Liquidität verfügbar zu haben, wenn Sie sie wirklich brauchen.

Verwandte: Wie viel Geld benötigen Sie für das Sicherheitsnetz Ihres Unternehmens?

10. Variieren Sie nicht zu früh.

Viele angehende Unternehmer machen den Fehler, ihre Investitionen zu früh zu diversifizieren. 401k Pläne sind großartig, aber Sie könnten diese Dollars verwenden, um Ihr Geschäft zu erweitern. Aktien und Anleihen sind wichtig, aber auch dein Imperium aufzubauen. Um Ihre ersten Profite zu investieren, beginnen Sie mit dem, was Sie wissen. Keiner kennt dein Geschäft wie du, also scheint es der natürliche Ort zu sein, um anzufangen.

Diversifikation und 401ks können später kommen. Für jetzt genießen Sie Ihre ersten Gewinne, indem Sie sie zurück in die Früchte Ihrer Arbeit setzen. Kümmere dich um deine Mitarbeiter und Kunden und deine Gewinne haben bessere Chancen, organisch zu wachsen. Mit der Zeit und der richtigen Investition sind Sie bald bereit, einen anderen Standort zu eröffnen oder auf einen neuen Markt zu expandieren. Reinvestitionen werden immer ein kluger Geschäftsgang sein.