10 Dinge, die man wissen sollte, wenn man eine Serie aufbaut - Finanzierung

Du bist Lesen Entrepreneur India, eine internationale Franchise von Entrepreneur Media.

Die meisten Start-ups, auch diejenigen, die Angel-Finanzierung oder Seed-Phase-Finanzierung oder Investitionen von Accelerators / Inkubatoren erhalten, können keine Folgefinanzierung erhalten. Warum ist Series-A-Finanzierung so schwer fassbar?

Das erste Mal, dass ein Startup Kapital aufbringt, wird normalerweise als "Seed-Runde" bezeichnet. Andere Namen sind Engel Runde oder HNI Runde. Einige nennen es sogar eine Pre-Series A-Runde, aber dieser Begriff bezieht sich normalerweise auf eine kleine Zwischen-Fundraising-Übung zwischen der Seed-Runde und Series

Be Series A Ready

Wenn Sie eine Serie A erhöhen möchten, könnte es Es ist eine gute Idee, sich mit dem, was Venture-Fonds suchen, vertraut zu machen, um festzustellen, ob Ihr Unternehmen in Serie A bereit ist. Vielversprechende Faktoren wie Wirtschaft, Umsatz, Geschäftsmodell, Systeme zur Unterstützung einer effizienten Skalierung, Produkt- / Marktanpassung, Strategie und Erfolg von Kundenakquise, Teamqualität sind einige Schlüsselfaktoren, die allgemein in Betracht gezogen werden, und es ist sinnvoll, zu bewerten, wo Ihr Unternehmen steht gegen diese Metriken, um herauszufinden, ob Sie für Serie A bereit sind.

Start Early

Fundraising in der aktuellen Umgebung ist ein zeitaufwändiger Prozess - seien Sie realistisch in Bezug auf den Zeitrahmen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Prozess mindestens 7-8 Monate vor dem Zeitpunkt starten, an dem Sie eine Series A-Finanzierung erhöhen möchten. Der Deal-Prozess besteht aus zwei Teilen, Pre-Termsheet und Post-Termsheet. Die Unterschätzung der Zeit führt unweigerlich zu Desperation und muss oft Ihre Finanzierungsstrategie ändern, um die Aufmerksamkeit abzulenken, um eine Brücke zu schlagen, um das Geschäft zu stützen.

Nutzen Sie Ihr Netzwerk

Startkapital ist mehr und einfacher zu erhöhen im Vergleich zu Serie A. Wenn Sie Ihr Netzwerk nutzen und echte Beziehungen aufbauen, bevor Sie mit Ihrer Series A-Spendenaktion beginnen, wird es Ihnen leichter fallen, potenzielle Gespräche mit Investoren zu führen. Erreichen Sie Ihr erweitertes Netzwerk und fordern Sie sie auf, ihre Verbindungen zu erreichen. Diese Netzwerke zweiten Grades haben starke und günstige Ergebnisse. Die Verbreitung von Informationen über Ihr Unternehmen über Ihr Netzwerk oder über PR- / Marketinginitiativen ist immer hilfreich.

Üben Sie Ihren "Pitch"

Der Schlüssel ist, so viele Meetings wie möglich abzuhalten. Sprich mit anderen Gründern, die die Serie A erfolgreich erhöht haben und nimm ihre Eingaben für deinen Platz ein. Treffen Sie die Investoren mit niedriger Priorität zuerst auf Ihrer Liste - sie werden Ihnen relevante Fragen stellen und Ihnen wertvolles Feedback geben, das Sie in Ihren Pitch einbringen sollten, bevor Sie die Top-Investoren auf Ihrer Liste treffen. Behandeln Sie die Tonhöhe als ein Produkt - wiederholen Sie es, bis es großartig ist.

Erstellen Sie ein Fundraise-Momentum

Es ist eine gute Idee, mehrere Wettbewerbsfonds gleichzeitig in den Prozess zu integrieren. Versuchen Sie, Ihre Gespräche mit interessierten Investoren so schnell wie möglich fortzusetzen. Dies mag nicht einfach sein, aber wenn Sie es schaffen, gut zu orchestrieren, können Sie möglicherweise von einer hohen Verhandlungsmacht aus verhandeln, die im Allgemeinen zu besseren Bewertungs- und Geschäftsbedingungen führt. Nichts beschleunigt den Prozess und Sie landen ein Termsheet von einem VC - Sie erhalten wahrscheinlich nur wenige mehr.

Kennen Sie die "Standard Market Practice"

Halten Sie sich auf dem Laufenden mit den allgemein angebotenen Deal-Bedingungen für eine Serie A. Es ist sehr gut möglich, dass die erste Version Ihres Termsheets, die Sie erhalten, nicht genau "gründerfreundlich" ist. Die stärkste Verteidigungslinie und das am meisten akzeptierte Argument für das Aushandeln solcher Begriffe ist, dass sie keine marktübliche Praxis sind.

Erhalte die Vertragsbedingungen richtig

Es ist zwingend erforderlich, dass die Vertragsbedingungen für deine Serie A richtig sind und im Einklang mit der Entwicklung Ihres Unternehmens. Die Bedingungen der Serie A werden als Grundlage für alle zukünftigen Runden dienen - viele der gleichen Bedingungen, die Sie in Ihrer Serie A unterschrieben haben, werden wahrscheinlich zu zukünftigen Runden, dh Serie B oder Serie C, führen gleich beim ersten Mal selbst.

Einen Anwalt engagieren

Wenn Sie Risikokapital aufbringen, brauchen Sie einen Anwalt, der sich auf die Strukturierung von Risikokapitalfinanzierungen spezialisiert hat. Ein Anwalt, der mehrere solche Abschlüsse gemacht hat, versteht die Nuancen, die bei der Strukturierung solcher Runden involviert sind, sowohl aus der Perspektive, in der Deal-Begriffe wichtig sind, als auch was die "Standardmarktpraxis" betrifft. ist und wann man fest bleibt und dem Investor zugesteht. Dies wird Ihnen dabei helfen, Ihre Anlagedokumente schneller und effizienter zu schließen.

Papierarbeit an Ort und Stelle

Verkürzen Sie die Schließungszeit Ihrer Transaktion, indem Sie alle Papierarbeiten für die Due Diligence vorbereiten. Stellen Sie sicher, dass die rechtlichen Dokumente und die Compliance Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand sind und dass Ihr Team alle Unterlagen zu Mitarbeitern, früheren Finanzierungen, Unternehmensstrukturen und -einrichtungen, Kundenverträgen, geistigem Eigentum, Kapitälchen usw. zusammenstellt zur Überprüfung durch den Investor ernannte Rechtsberatung / Sorgfaltsteam.

Erhöhen Sie 10-15% mehr als geplant für

Im Rahmen des Zumutbaren, wenn Sie Zugang zu Kapital haben und die Vertragsbedingungen inkl. Verwässerung angemessen sind, erhöhen Sie 10-15% mehr als budgetiert, da die Geschäftsinitiativen / -operationen nicht wie geplant umgesetzt werden. Raise genug, um Ihnen eine faire Chance zu geben, Ihre Meilensteine ​​für die nächste Finanzierungsrunde zu erreichen, damit Sie Ihren gesamten Fokus auf den Aufbau des Geschäfts richten und in die richtige Richtung skalieren können. Es ist sehr schwierig, jede Runde der Finanzierung der Serie A in Angriff zu nehmen, was zeitaufwendig und sehr störend ist. Darüber hinaus entstehen bei jedem Schließen einer zusätzlichen Runde Transaktionskosten.