10 Bücher, die jeder Führer lesen sollte, um erfolgreich zu sein

Dieser Artikel ist in Entrepreneur Voices on Effective Leadership enthalten, einem neuen Buch mit Einsichten von mehr als 20 Mitwirkenden, Unternehmern und Vordenkern.

Eine der besten Möglichkeiten stellen Sie sicher, dass Sie als eine Person wachsen und ein Führer ist zu lesen - eine Menge.

Immer wieder erfahren wir, dass die erfolgreichsten Menschen auch eifrige Bücherwürmer sind. Ständiges Lesen erlaubt es ihnen, Wissen aufzunehmen, ihre Weltanschauungen und Perspektiven zu erweitern und überholte Standpunkte in Frage zu stellen.

Aber natürlich sind nicht alle Bücher die Zeit wert, die es braucht, um von einem Buch zum nächsten zu gelangen. Um Ihnen auf Ihrem Weg zu einem erfolgreichen Führer zu helfen, hier sind die Top 10 Bücher, die Sie jetzt lesen sollten.

Lesen Sie dies: Unternehmer Stimmen auf effektive Führung | Amazon | Barnes & Noble

1. Das mentale Spiel verwalten von Jeff Boss

Mit einer Mischung aus mentalen Trainingsmethoden zeigt der ehemalige Navy SEAL Jeff Boss seinen Lesern, wie man Selbstvertrauen und Kraft aufbauen kann sie erreichen neue Ebenen des Erfolgs.

Das mentale Spiel enthält nützliche Übungen, um zu lernen, wie man Chaos und Druck bewältigt, um in unsicheren und schwierigen Situationen klar und ruhig zu bleiben. Boss 'Ratschläge helfen dir zu verstehen, dass Stress ein mentales Spiel ist, das überwunden werden kann, indem man mentale Fallstricke vermeidet und negative Gedanken durch positive ersetzt.

Verwandte: Top 10 Online Buchclubs für unternehmerische Inspiration

2. Beginnen mit Warum von Simon Sinek

Dieses Buch konzentriert sich auf eine wichtige Geschäftswahrheit: Die Leute kaufen nicht, was Sie tun, sie kaufen, warum Sie es tun. Simon Sinek erklärt dieses Konzept in Beginnen mit Warum , indem er sich ein paar grundlegende Fragen anschaut. Eine Schlüsselfrage, die er stellt, ist, warum manche Menschen und Organisationen innovativer, einflussreicher und profitabler sind als andere.

Er fragt auch, warum so wenige in der Lage sind, ihren Erfolg zu wiederholen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine langfristige Vision und Leitprinzipien zu schaffen, während Sie sich in Wirtschaft und Leben bewegen, kann Ihnen dieses Buch die Inspiration geben, sich in die richtige Richtung zu bewegen.

3. Der Go-Geber-Anführer von Bob Burg und John David Mann

Große Anführer versuchen nicht, sich wie "Anführer" zu verhalten. & Rdquo; Stattdessen bemühen sie sich, menschlicher zu sein. Sie konzentrieren sich auf das Konzept, dass "wenn du gibst, wirst du erhalten." Burg und Mann erzählen eine fesselnde Geschichte von einer ambitionierten jungen Führungskraft, die versucht, ein ums Überleben kämpfendes kleines Unternehmen zu einer entscheidenden Entscheidung zu führen.

Der Go-Giver Leade fördert eine Denkweise höheren Bewusstseins. Es erweitert die Idee, dass Ihr Einfluss davon abhängt, ob Sie die Interessen anderer zuerst setzen. Führungskräfte, die dies tun, werden Wohlstand für ihre Gemeinden und die Gesellschaft sowie für ihre Unternehmen und Mitarbeiter schaffen.

4. Der Dip von Seth Godin

Der Dip beweist, dass Gewinner dies tun quit und Quittierer gewinnen. Seth Godin zeigt, dass Gewinner schnell und oft aufgeben, bis sie sich verpflichten, das richtige "Dip" zu treffen. "

Gewinner sind diejenigen, die wissen, dass je größer die Barriere ist, desto größer die Belohnung für das Überholen. Wenn Sie den Dip schlagen können, verdienen Sie Gewinne, Ruhm und langfristige Sicherheit. Was dieses Buch tun wird, hilft Ihnen festzustellen, ob Sie sich in einem Dip befinden, der Ihrer Zeit, Anstrengung und Talenten würdig ist.

5. Freakonomics von Steven D. Levitt und Stephen J. Dubner

Wie das Wall Street Journal verkündet: "Wenn Indiana Jones ein Ökonom wäre, wäre er Steven Levitt." Freakonomics ist eine bahnbrechende Zusammenarbeit zwischen Levitt und Stephen J. Dubner , ein preisgekrönter Autor und Journalist.

Die beiden untersuchten das Innenleben einer Crack-Bande, die Wahrheit über Immobilienmakler und die Geheimnisse des Ku-Klux-Klans. Das Ergebnis ihrer Arbeit ist dieses Buch, das eindrucksvoll zeigt, wie Ökonomie in erster Linie das Studium von Anreizen ist. So bekommen Menschen, was sie wollen oder brauchen, besonders wenn andere versuchen, dasselbe zu bekommen.

6. Essentialism von Greg McKeown

Anstatt zu versuchen, Ihre Zeit effizienter zu verwalten , Essentialism hilft Ihnen, sich auf die richtigen Dinge zu konzentrieren. Es geht nicht um Zeitmanagement oder Produktivitätsverbesserung. Greg McKeown lehrt eine systematische Disziplin, um das Wesentliche zu erkennen und alles andere zu eliminieren.

Indem man "weniger, & rdquo; wir sind befähigt, das zu priorisieren, was in unserem Leben wirklich wichtig ist, und können daher den größtmöglichen Beitrag dazu leisten.

7. Drive von Daniel H. Pink

Wir alle haben ein angeborener Wunsch, die Kontrolle über unser Leben zu haben und neue Dinge zu erschaffen. Diese beiden Wünsche sind es, die uns wirklich antreiben. Die & quot; Karotte und Stock & rdquo; Ansatz, den die meisten Unternehmen verwenden, um Menschen zu motivieren, liefert keine hohe Leistung oder Ergebnisse, weil es das wichtigste Element ignoriert: intrinsische (oder interne) Motivation.

Daniel H. Pink behauptet in Laufwerk das Geheimnis Um höhere Mitarbeiter zu motivieren, ist es wichtig, ihre interne Motivation zu nutzen. Das wird die Zufriedenheit bei der Arbeit, in der Schule und zu Hause erhöhen und uns befähigen, uns selbst und unsere Welt zu verbessern.

8. Dinge erledigen von David Allen

Seit Getting Things Done wurde erstmals vor 15 Jahren veröffentlicht, "GTD & rdquo; ist eine Abkürzung für eine ganze Methode der Annäherung an berufliche und persönliche Aufgaben geworden. Diese aktualisierte Version enthält neues Material, das David Allens klassischen Text neue Perspektiven aufzeigt, wie maximale Effizienz erreicht werden kann.

Allen bietet wichtige Werkzeuge und Strategien, um unsere Energie zu bündeln und Arbeitsabläufe zu verwalten, einschließlich schneller Arbeitsaufgaben. Delegieren wenn nötig und verschieben wenn nötig.

9. Geben und Nehmen von Adam Grant

Erfolg ist nicht nur harte Arbeit, Talent und Glück. Unsere Fähigkeit zu erreichen hängt zunehmend davon ab, wie gut wir mit anderen interagieren. Adam Grants Buch zeigt, dass die meisten Menschen als Nehmer, Matching oder Geber agieren.

Während Nehmer so viel wie möglich von anderen erreichen wollen und Matchierer gleich handeln wollen, sind Gönner eine seltene Rasse, die zu anderen beitragen, ohne etwas dafür zu erwarten . Bei korrekter Anwendung kann das Geben außergewöhnliche Ergebnisse erzielen.

10. Was sie nicht an der Harvard Business School lehren von Mark H. McCormack

Wie ein weiser Mentor bietet dieses Buch praktische Anleitungen und prägnante Informationen, die Sie nirgendwo anders lernen werden. Was sie nicht an der Harvard Business School lehren, ist eine Ergänzung zu einem traditionellen betriebswirtschaftlichen Hintergrund, der von einer erfahrenen Koryphäe auf diesem Gebiet angeboten wird.

Mark H. McCormack lehrt Sie, wie Sie seine & ldquo; angewandte Leute Sinn & rdquo; in Verkauf, Verhandlung, Zeitmanagement und Lesen Sie selbst und andere.