Leidenschaft ist das, was die Arbeit Ihres Husters freigibt Ethic

Warum scheinen manche Menschen 80-Stunden-Wochen wie Kinder zu haben? spielen, während andere einen vierstündigen Arbeitstag ohne Panne nicht durchstehen können? Ist es die Art, wie sie aufgewachsen sind, genetisch oder nur dummes Glück?

Ich glaube fest daran, dass Arbeitsmoral mit Leidenschaft beginnt. Und ich meine das nicht auf eine flauschige, neue Art wie die meisten Leute. Ich glaube, dass es drei verschiedene Arten von Leidenschaft gibt, die es dem Einzelnen ermöglichen, wie die 1 Prozent zu hetzen.

Wenn du eine davon hast, bist du gut. Wenn du zwei hast, bist du großartig. Und wenn Sie alle drei haben, dann sind Sie fast unaufhaltbar.

1. Leidenschaft für deine Arbeit (deine Mission).

Dies ist das übliche, "Klischee". Art von Feuer, auf die man oft Selbsthilfe-Gurus und motivierende Websites verweist. Wie jeder sagt, wenn du liebst, was du tust, wirst du nie einen Tag in deinem Leben arbeiten.

Aber schauen wir uns das praktisch an.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass du eine Online-Fitness-Firma hast, die hilft Menschen, die mit Fettleibigkeit kämpfen, fordern ihre Körper und ihre Gesundheit zurück. Es wird Teile davon geben, dieses Geschäft zu betreiben, die saugen. Das ist nur die Wahrheit.

Related: 7 Tipps für Ihre Karriere zu lieben und mit Leidenschaft arbeiten

Vor allem, wenn Sie ein Fitness-Geek sind, müssen Sie lernen, wie man einen Blog zu starten, und Sie werden wahrscheinlich nicht genießen, zu optimieren Website für SEO. Lassen Sie uns nicht einmal Marketing-Inhalte in sozialen Medien oder Anzeigen für Ihre Kampagnen entwickeln. Wenn du eine Leidenschaft für das hast, was du tust, ist es egal, weil du für die Mission deiner Arbeit brennst.

Es ist deine Leidenschaft Menschen zu helfen, ihren Körper zu transformieren und du bist bereit alles zu tun Einen Unterschied machen. Es wird Ihnen leicht fallen, ungöttliche Stunden langweiliger und langweiliger Arbeit zu widmen. Du wirst es tagelang durchmachen können, weil du weißt, dass du das Leben veränderst.

2. Passion for excellence.

Manche von Ihnen besitzen vielleicht ein Geschäft, für das Sie nicht authentisch sind.

Sie haben es verstanden, weil es eine großartige Möglichkeit war, Geld zu verdienen und Ihre Familie zu unterstützen, nicht weil Sie hier sind Liebe mit der Arbeit. Das ist in Ordnung.

Du kannst in deiner Arbeit immer noch leidenschaftlich sein. Es ist nur eine andere Art von Leidenschaft. Es ist Leidenschaft für Exzellenz. Exzellenz ist der Wunsch, den Sie heute bei vielen der Arbeiter in der Welt sehen. Ich kenne viele Installateure, Landschaftsgärtner und Bauarbeiter, die leidenschaftlicher und fleißiger sind als selbst millionenschwere Unternehmer.

Weil sie es lieben, Toiletten zu reinigen, Höfe zu bauen oder Häuser zu bauen?

Wahrscheinlich nicht.

Related : Leidenschaft, Freiheit und Wirkung: Die 3 Zutaten des Geschäftserfolgs

Ich glaube, der wahre Grund für ihre Leidenschaft ist, dass sie so erzogen wurden, dass sie stolz auf ihre Arbeit waren. Wenn sie etwas tun, tun sie es zu 110 Prozent, nicht weil es etwas ist, was sie tun wollen, sondern weil sie eine Leidenschaft für hervorragende Arbeit haben. Wenn sie die Arbeit machen, können Sie sicher sein, dass sie es so gut wie möglich tun werden und dann einige.

Dies ist die Einstellung, die Sie annehmen müssen, wenn Sie Ihre Ein-Prozent-Arbeitsethik entsperren wollen. Es ist egal, ob du liebst, was du tust oder ob du es hasst. Du arbeitest deinen Schwanz ab, bis es der bestmögliche Job ist, der getan werden kann, weil du derjenige bist, der es tut.

3. Leidenschaft für das Leben.

Dies ist die letzte und vielleicht wichtigste Art von Leidenschaft, die du haben kannst.

Wenn du Unternehmer bist, unterstützt dein Geschäft deinen Lebensstil und deine Fähigkeit, Dinge zu tun, die du liebst. Wenn du nicht leidenschaftlich bist für das Leben, das du lebst, gibt es nichts auf der Welt, das dich dazu bringen wird, härter zu arbeiten.

Als ich aufwuchs, hat mein Vater einen Job gemacht, den er nicht mochte. Und trotzdem habe ich noch nie jemanden gesehen, der so hart an diesem Job gearbeitet hat wie er. Es war nicht, weil er die Arbeit liebte oder sogar, dass er an das glaubte, wofür seine Firma stand.

Weil er seine Familie liebte und bereit war, so hart wie nötig zu arbeiten, um sicherzustellen, dass er für uns sorgen konnte wurden erwachsen. Er war begeistert von dem Leben, das er uns geben konnte, und das ließ ihn wie kein anderer hantieren. Ob Sie eine Familie haben oder nicht, können Sie diesen Punkt in Ihr Leben noch implementieren.

in Verbindung stehend: Warum wir Leidenschaft mit Grund balancieren

Entwerfen Sie ein Leben, das Sie lieben, zu leben. Ein Leben, das du leidenschaftlich magst. Und Sie werden so hart arbeiten, wie es nötig ist, um diesen Lebensstil in Gang zu halten.

Das Internet hat in den letzten Jahren das Thema Leidenschaft so gut wie abgeschlachtet. Es hat Leute glauben gemacht, dass sie, wenn sie nicht passiv von einer Firma leben, die um ihr Lieblingshobby herum aufgebaut ist, am Leben scheitern.

Hoffentlich haben Sie nach dem Lesen dieses Artikels erkannt, dass dies einfach nicht wahr ist. Sie können in Ihrem Geschäft wie verrückt verrückt sein, ob Sie lieben, was Sie tun oder nicht. Sie können wie verrückt wegen Ihrer Leidenschaft drängen. Es spielt keine Rolle, ob Sie sich für Ihre Mission, die Qualität Ihrer Arbeit oder einfach nur für einen bestimmten Lebensstil begeistern.

Solange Sie etwas haben, was Sie begeistern, wird die Arbeitsmoral kommen.