6 Möglichkeiten zum Konvertieren Ihrer Instagram-Zielgruppe in Kunden

Dank seiner eindrucksvollen Grafik ist Instagram im vergangenen Jahr zum beliebtesten sozialen Netzwerk des Bildvermarkters geworden. Emotionsgeladen, wenn sie am besten sind, machen Instagram-Grafiken einen schnellen und dauerhaften Eindruck bei den Zuschauern.

Verwandte: Wie Sie Ihr Instagram-Konto beeindrucken können

Kein Wunder, dass fast 71 Prozent der US-Unternehmen aktiv sind auf der Plattform im nächsten Jahr.

Engagement ist auch auf Instagram groß. Beiträge auf der Plattform sehen 4,2 Milliarden "Likes" in einem beliebigen 24-Stunden-Zeitraum, und die durchschnittliche Follower-Wachstumsrate des Accounts liegt bei erstaunlichen 237 Prozent.

Natürlich, wie bei jedem sozialen Netzwerk, können Sie in die fallen Falle, sich unverhältnismäßig darauf zu konzentrieren, diese Anhänger anzuhäufen. Aber in der Tat ist Ihre Follower-Zählung eine & quot; Vanity-Metrik & rdquo; - Es übersetzt sich nicht notwendigerweise in tatsächliche Transaktionen.

Das Potenzial ist jedoch vorhanden. Etwa 50 Prozent aller Instagram-Nutzer folgen Markenaccounts, 60 Prozent lernen über Produkte und Services über die Plattform und 75 Prozent ergreifen Maßnahmen, nachdem sie sich von Post-Through-Aktionen wie Besuch einer Website, Suchen, Erzählen oder Einkaufen inspirieren lassen .

Auf die Umsatz-Conversion-Stärke von Instagram kommt es an. Das ist jedoch oft leichter gesagt als getan. So marketingfreundlich wie Instagram auch sein mag, es unterstützt keine anklickbaren Medien, abgesehen von einer URL in Ihrer Biografie.

Also, wie verwenden Sie es, um organischen, engagierten Traffic auf Ihre Website zu lenken und den Umsatz zu steigern? Hier kommen diese sechs einfachen Tipps zum Tragen.

1. Machen Sie Ihre Posts shoppable.

Dies & quot; shoppable Instagram & rdquo; Lösung ist das E-Commerce-Tool, das Instagram zuerst erstellt haben soll. Wenn deine Follower von deinem Bio Link auf deinen Yotpo-Shopshaped Instagram-Katalog klicken, sehen sie alle deine Instagram-Bilder in einer Oberfläche, die genauso aussieht und sich anfühlt wie Instagram selbst, außer dass diese Posts, wenn darauf geklickt wird, dazu führen Ihre Produktseiten.

Darüber hinaus ist es in die leistungsstarken Tools von Yotpo integriert, um verifizierte Kundenbewertungen zu Ihren Produkten zu sammeln und zu veröffentlichen. So erhalten Sie die zusätzliche Wirkung von Social Proof. Kunden fühlen sich sicherer in ihren einfachen und sicheren Einkäufen. und dein Endergebnis verbessert sich. Jeder ist glücklich.

2. Unterschätzen Sie niemals Ihre CTAs.

Instagram ist vielleicht eine visuelle Plattform, aber Sie haben immer noch genug Platz, um in Ihren Postbeschreibungen eine solide Handlungsaufforderung hinzuzufügen. Kunden möchten gesagt werden, welche Schritte als nächstes zu tun sind. Ein großartiger Call-to-Action (CTA) in jedem Beitrag ist eine gute Möglichkeit, diese Kunden von Browsern zu Käufern zu machen.

Verwandte: 8 Tipps, um Ihre ersten 250K Instagram Follower zu gewinnen

Ihr CTA muss nicht sein Komplex. Versuchen Sie etwas so einfach wie "Liebe es? Klicken Sie auf den Link in unserer Biografie, um Ihre eigenen zu erhalten. & Rdquo; Stellen Sie sicher, dass Sie die URL in Ihrer Biografie aktualisieren, um zur richtigen Produktseite zu gelangen. Sehen Sie sich dann den Vertrieb an. Sie können dies mit einer App von Drittanbietern tun, die das Erlebnis optimiert. aber auch das manuelle Verknüpfen, Aktualisieren und Beschriften funktioniert.

3. Belohnen Sie Ihre Follower mit Promo-Codes.

Ihre Kunden dazu zu bringen, diesen ersten Kauf zu tätigen, kann eine der größten Hürden sein, denen Sie gegenüberstehen. Ein sorgfältig platziertes Rabatt-Angebot kann das perfekte Werkzeug sein, um Ihre Follower dazu zu bringen, ihre Brieftaschen zu öffnen. Dies erhöht den Wert, den Sie Ihren Followern auf exklusiver Basis bieten.

Kombiniert mit dem richtigen Hashtag wird diese Art von Instagram-Aktivität wahrscheinlich die Conversions steigern und hohe Anteilzahlen generieren - zweifellos unterstützt durch Instagram's integrierte Sharing-Funktionen für Twitter , Facebook und Foursquare. Diese Taktik zahlt sich gut aus, denn wenn die Leute wissen, dass sie regelmäßig einen oder zwei Ermäßigungen von Ihrem Instagram-Feed erhalten können, sind sie umso wahrscheinlicher. Und wenn Sie kanalspezifische Gutscheincodes verwenden, wissen Sie immer, dass Instagram für diese Verkäufe verantwortlich ist.

4. Führe einen Wettbewerb aus.

Zuschauer lieben Instagram-Wettbewerbe. In nur wenigen Sekunden können sie teilnehmen, um tolle Preise zu gewinnen - und Sie erhalten viele neue Kunden, die bereit sind, zu kaufen, nachdem Sie die Goodies durchschaut haben, die Sie verkaufen, nachdem Sie Ihren Wettbewerbsposten gesehen haben. Wenn Sie ein Multi-Channel-Händler sind, können Sie diese Taktik sogar nutzen, um Besuche physischer Geschäfte anzuregen. Erfordert nur, dass die Leute Selfies mit den Waren machen.

Driving Engagement, Verkäufe und Follower zählen, Instagram-Wettbewerbe sind eine einfache Möglichkeit, Ihre Verkaufszahlen zu verbessern. Sie zu managen und herauszufinden, wer gewinnt, ist eine andere Geschichte. Wishpond ist eine einfach zu bedienende Option, die sich in alle Bereiche von MailChimp bis Salesforce integriert und Ihnen dabei hilft, das Beste aus Ihrem Contest zu machen. Mit einer kostenlosen 14-tägigen Testversion besteht ein geringes Risiko, diese Contest-App für einen Testlauf zu nutzen.

5. Zeig die Leute, die deine Marke lieben.

User-generated Content ist Gold. Es verbindet Ihre Kunden direkt mit Ihrer Marke, hilft ihnen, sich mit Ihnen verbunden zu fühlen und bietet Authentizität auf eine Weise, die sonst nicht möglich ist. Das kann schwierig sein auf den meisten sozialen Plattformen, aber Instagram ist anders.

Die Geschwindigkeit und Attraktivität von Instagram macht es einfach zu suchen oder nach großartigen Inhalten zu fragen und sie schnell zu teilen. Und wenn Sie ein Kunde sind, der tatsächlich echte Menschen sehen kann, die ein Produkt verwenden, ist es viel einfacher, sich in einer ähnlichen Anwendungssituation zu identifizieren und sich vorzustellen.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dieser Taktik anzufangen. Sie können es in einen Wettbewerb wie oben erwähnt einbinden, einen Rabatt für die ersten 100 Kunden anbieten, um Ihr Produkt mit einem passenden Hashtag zu zeigen oder Einfluss auf das Spiel zu bekommen, wie Chanel in dieser unschlagbaren Kampagne.

6. Erzählen Sie eine großartige (visuelle) Geschichte.

Storytelling: Sie wissen, wie wertvoll es ist, aber wenn Sie keine Worte zur Verfügung haben, wie können Sie eine großartige Geschichte erzählen? Beginnen Sie damit, sich an das alte Klischee zu erinnern, dass ein Bild mehr als tausend Worte wert ist.

Instagram-Storytelling kann mit einem einzigen Standbild gemacht werden, wenn es gut gemacht ist. Wenn Sie Instagram-Videos verwenden, haben Sie mehr Zeit, Ihre Botschaft zu vermitteln, insbesondere wenn Ihre Kunden die automatische Wiedergabe aktiviert haben. Sie können Ihre Kreativität auch testen, indem Sie mit der neuen Instagram Stories-Funktion eine Reihe von kommentierten Beiträgen erstellen.

Mit der neuen Funktion können Sie eine Geschichte veröffentlichen, die innerhalb von 24 Stunden verschwindet. Dies ist also eine großartige Möglichkeit, Gutscheincodes oder Rabatte zu teilen. Stellen Sie nur sicher, dass Ihre Bilder so aufregend sind wie das Produkt oder die Dienstleistung, die Sie verkaufen.

Was kommt als nächstes?

Wenn Sie einen Wettbewerb durchführen, werden Sie mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Käufer anziehen, die Ihren Stil lieben Sie müssen kreativ bleiben, unabhängig davon, in welcher Branche Sie tätig sind. Sie können dies durch kreatives Messaging, benutzergesteuerte Inhalte oder visuelles Storytelling erreichen.

Zugehörige: 9 Tools zur Verbesserung Ihres Instagram-Marketings

Wenn Ihr Instagram-Feed ist Schauen Sie ein wenig glanzlos, verwenden Sie die oben genannten Tipps, um Ihnen zu helfen, Ihre aktuelle Strategie zu überdenken. Stellen Sie sicher, dass Sie klare Handlungsaufforderungen verwenden, geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, so reibungslos wie möglich nach Ihren Produkten zu suchen, und bieten Sie gelegentlich Rabatt- oder Aktionscode an, um sie näher an den Kauf heranzuziehen. Es ist Zeit, vorbei zu kommen, Anhänger zu gewinnen, um Verkäufe zu machen.